RDNA2-Grafikkarte: AMD kühlt Radeon RX 6900 XT mit Wasser

Die Liquid Edition der Navi-Karte hat höhere Taktraten und ein gesteigertes Power-Budget für mehr Performance, bleibt aber vorerst exklusiv.

Artikel veröffentlicht am ,
Radeon RX 6900 XT Liquid Edition
Radeon RX 6900 XT Liquid Edition (Bild: AMD)

Ohne große Vorankündigung hat AMD die Radeon RX 6900 XT Liquid Edition vorgestellt, eine schnellere Version der regulären Radeon RX 6900 XT (Test) mit Luftkühlung. Auf der AMD-Seite ist die RDNA2-basierte Grafikkarte nicht zu finden, offenbar wird sie einzig in Komplettsystemen wie denen von PC Specialist verkauft.

Stellenmarkt
  1. Wireless Test Engineer (m/w / divers)
    Continental AG, Hannover
  2. ERP-Consultant (m/w/d)
    Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
Detailsuche

Beide Radeon RX 6900 XT nutzen einen Navi-21-Chip im Volllausbau mit 80 Compute Units, dank der Wasserkühlung hat AMD bei der Liquid Edition aber die Leistung erhöht: Der GPU-Takt steigt von 2.015/2.250 MHz auf 2.250/2.435 MHz und die Geschwindigkeit des GDDR6-Videospeichers von 16 GBit/s auf 18 GBit/s.

Passend dazu hat AMD das Power-Target von 300 Watt auf 330 Watt angehoben, damit die Frequenzen nicht verpuffen. Für die Kühlung der Radeon RX 6900 XT Liquid Edition ist ein 120-mm-Single-Radiator verantwortlich, dessen Dicke und die Drehzahl des Lüfters sind uns nicht bekannt. Die reguläre Radeon RX 6900 XT hingegen setzt auf eine Dual-Slot-Lösung mit drei axialen Propellern.

Nicht die erste Liquid Edition

Wassergekühlte Referenzkarten sind bei AMD nicht neu, schon die Radeon RX Vega 64 gab es optional als Liquid Edition und die Radeon R9 Fury X wurde einzig in einer solchen Variante ausgeliefert. Deren Profivariante, die Radeon Pro Duo mit zwei Fiji-Chips, ist ebenfalls wassergekühlt und auch die mit zwei Hawaii/Vesuvius-GPUs versehene Radeon R9 295X2 kam so in den Handel.

AMD-Grafikkarten bei Alternate
Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Noch vor AMD haben AIB-Partner die Radeon RX 6900 XT als Liquid Edition ausgeliefert: Von Sapphire gibt es die Radeon RX 6900 XT Toxic mit Triple-Radiator und Asus liefert ROG Strix LC Radeon RX 6900 XT Top mit Dual-Radiator aus. Der Vorteil solcher Modelle ist üblicherweise die bessere Kühlung oder die geringere Lautheit, im Gegenzug muss das PC-Gehäuse für eine solche Konstruktion ausgelegt sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Gewobag: 500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant
    Gewobag
    500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant

    Mieter der Berliner Gewobag sollen bis Ende 2024 etwa 500 Ladepunkte für ihre E-Autos nutzen können. Die Gesellschaft verfügt über 16.000 Stellplätze.

  2. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

  3. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /