Abo
  • Services:

Kurz zuvor: Das Urteil zu Torrent.to

Am 30. April 2013 wurde der Betreiber der Website Torrent.to vom Amtsgericht Aachen zu drei Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt. Jens R. war nach Ansicht der Richter der frühere Verantwortliche des Portals für Torrent-Links. Er betrieb diese Internetseite zwischen Dezember 2005 und April 2008 mit dem Vorsatz, dort mit größtmöglichem Profit Werbeplätze zu vermieten, die er über sein eigenes Werbenetzwerk vermarktete, so das Gericht. Seinen Mitarbeitern habe er extrem niedrige Löhne gezahlt.

Stellenmarkt
  1. HANSA-FLEX AG, Bremen
  2. IKOR AG, Essen

Damit habe R. in Spitzenzeiten monatlich Einnahmen im hohen fünfstelligen Bereich erzielt, so der Vorsitzende Richter. Die illegale Bittorrent-Portalseite habe, so das Gericht, in Spitzenzeiten eine "marktführende Rolle" gespielt und sei mit dem 2011 geschlossenen illegalen Streaming-Portal Kino.to vergleichbar gewesen. Matthias Leonardy, GVU-Geschäftsführer, sagte: "Wir wissen zudem, dass sich der Angeklagte und die Kino.to-Chefs kannten."

Mit dem Strafmaß ging das Gericht über die Forderung der Staatsanwaltschaft nach drei Jahren und sechs Monaten hinaus. Der Angeklagte hat sich im gesamten Verfahren nicht zu den Anschuldigungen geäußert. Der Richterspruch ist noch nicht rechtskräftig.

 Razzia oder Umzug: Movie2k ist offline
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 333,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)
  3. 76,99€
  4. (aktuell u. a. SteelSeries Rival Maus 39,99€, Bequiet PC-Gehäuse 84,90€)

KanarinaRohe 17. Aug 2013

Alternative zu Movie2k.to? Beste Filme Online anschauen auf http://moviec.in

heyduda1 01. Jun 2013

Sieht ganz gut aus. Und sonst gibt es ja auch noch kinox.to.

Endwickler 01. Jun 2013

Erst letztens: Ich, einfach unverbesserlich. Ehe man da zum Film kommt, hat man drei...

Endwickler 01. Jun 2013

Zumindest im Text hast du bemerkt, dass eine Taste klemmte. Danke. Kostenloskopierer...

crazypsycho 31. Mai 2013

So ein Schwachsinn. Was bringt bitte DRM wenn es mehr als genug kostenlose Angebote gibt...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    •  /