Abo
  • Services:
Anzeige
Pechschwarz, giftig grün und schön scharf - das New Blade
Pechschwarz, giftig grün und schön scharf - das New Blade (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Synthetische sowie Spiele-Benchmarks

Die Geforce GTX 870M entspricht mit 1.344 Shader-Einheiten bei 941 MHz sowie dem 192-Bit-Interface mit 2,5 GHz in etwa einer Geforce GTX 660 Ti. Die Geforce GTX 870M ist mit den üblichen 3 GByte Videospeicher ausgestattet, weswegen Titel wie Wolfenstein The New Order zumindest in 3.200 x 1.800 Pixeln an Schluckauf leiden.

Anzeige
  • Crysis 3: Die "Welcome to the Jungle"-Szene (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • "Welcome to the Jungle"-Szene, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Das neue IPS-Touch-Display mit QHD+
  • Razer New Blade
  • Razer New Blade
Crysis 3: Die "Welcome to the Jungle"-Szene (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Der Core i7-4702HQ rechnet mit vier Haswell-Kernen plus Hyperthreading und Taktraten von 2,2 bis 3,2 GHz unter Last in Spielen schneller als praktisch alle AMD-(Desktop-)Prozessoren. Ein knapp 300 Euro teurer Core i7-4770K ist nur etwa 15 bis 20 Prozent flotter. CPU wie Grafikeinheit laufen auch im Akkubetrieb mit vollen Taktraten.

In Spielen ist das Gespann aus Geforce GTX 870M und Core i7-4702HQ der vorherigen Kombination aus dem gleichen Prozessor und einer Geforce GTX 765M deutlich überlegen: Das New Blade ist in 1.600 x 900 und 1.920 x 1.080 Pixeln zwischen 52 und 105 Prozent schneller.

Die von uns getesteten Spiele Crysis 3, Thief und Tomb Raider laufen in 900p wie in 1080p auf dem New Blade selbst auf hohen oder maximalen Details mit 40 fps aufwärts.

  • Crysis 3: Die "Welcome to the Jungle"-Szene (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • "Welcome to the Jungle"-Szene, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Das neue IPS-Touch-Display mit QHD+
  • Razer New Blade
  • Razer New Blade
"Welcome to the Jungle"-Szene, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)

Etwas schwieriger wird es in nativen 3.200 x 1.800 Bildpunkten: Hier vervierfacht sich rechnerisch der Aufwand verglichen mit 1.600 x 900 Pixeln, mit mittleren Qualitätseinstellungen erreicht das New Blade aber auch hier gut spielbare Bildraten (30+ fps).

Ältere oder anspruchslosere Spiele wie Diablo 3, League of Legends oder World of Tanks stellt das New Blade in QHD+ ohnehin flüssig dar.

 Display und LeistungsaufnahmeVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
djlostwave 15. Okt 2014

Da haben wir es auch schon, bau bitte diese Komponenten in ein so kleines Unibody & zwar...

fuzzy 06. Jul 2014

Ja, von den wichtigsten Dateien. Und? Ein feuerfester Safe ist auch kein Grund das ganze...

Auf 'ne Cola 05. Jul 2014

in der Bild ist auch oft was nicht zu lesen...

Paule 01. Jul 2014

Sehe ich genau so. Ein Spiegeldisplay kommt mir bei einem Notebook niemals wieder ins...

Starbuckz 30. Jun 2014

Man kann nicht "finden", ob das eine mehr oder weniger Leistung hat. Das ist entweder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Göttingen
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Was passiert wenn der nachträglich patentiert?

    M.P. | 15:56

  2. Re: GEMA Gebühr schon bezahlt

    plutoniumsulfat | 15:55

  3. Re: Sehr gut...

    ve2000 | 15:55

  4. Re: Endlich mal wieder ein FF am PC!

    H4ndy | 15:54

  5. Unpatentierbarkeit beantragbar machen?

    JTR | 15:54


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel