Abo
  • Services:
Anzeige
Pechschwarz, giftig grün und schön scharf - das New Blade
Pechschwarz, giftig grün und schön scharf - das New Blade (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Synthetische sowie Spiele-Benchmarks

Die Geforce GTX 870M entspricht mit 1.344 Shader-Einheiten bei 941 MHz sowie dem 192-Bit-Interface mit 2,5 GHz in etwa einer Geforce GTX 660 Ti. Die Geforce GTX 870M ist mit den üblichen 3 GByte Videospeicher ausgestattet, weswegen Titel wie Wolfenstein The New Order zumindest in 3.200 x 1.800 Pixeln an Schluckauf leiden.

Anzeige
  • Crysis 3: Die "Welcome to the Jungle"-Szene (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • "Welcome to the Jungle"-Szene, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Das neue IPS-Touch-Display mit QHD+
  • Razer New Blade
  • Razer New Blade
Crysis 3: Die "Welcome to the Jungle"-Szene (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Der Core i7-4702HQ rechnet mit vier Haswell-Kernen plus Hyperthreading und Taktraten von 2,2 bis 3,2 GHz unter Last in Spielen schneller als praktisch alle AMD-(Desktop-)Prozessoren. Ein knapp 300 Euro teurer Core i7-4770K ist nur etwa 15 bis 20 Prozent flotter. CPU wie Grafikeinheit laufen auch im Akkubetrieb mit vollen Taktraten.

In Spielen ist das Gespann aus Geforce GTX 870M und Core i7-4702HQ der vorherigen Kombination aus dem gleichen Prozessor und einer Geforce GTX 765M deutlich überlegen: Das New Blade ist in 1.600 x 900 und 1.920 x 1.080 Pixeln zwischen 52 und 105 Prozent schneller.

Die von uns getesteten Spiele Crysis 3, Thief und Tomb Raider laufen in 900p wie in 1080p auf dem New Blade selbst auf hohen oder maximalen Details mit 40 fps aufwärts.

  • Crysis 3: Die "Welcome to the Jungle"-Szene (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • "Welcome to the Jungle"-Szene, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)
  • Das neue IPS-Touch-Display mit QHD+
  • Razer New Blade
  • Razer New Blade
"Welcome to the Jungle"-Szene, Razer Blade, Windows 8.1 x64, Geforce 340.43 Beta (High Quality)

Etwas schwieriger wird es in nativen 3.200 x 1.800 Bildpunkten: Hier vervierfacht sich rechnerisch der Aufwand verglichen mit 1.600 x 900 Pixeln, mit mittleren Qualitätseinstellungen erreicht das New Blade aber auch hier gut spielbare Bildraten (30+ fps).

Ältere oder anspruchslosere Spiele wie Diablo 3, League of Legends oder World of Tanks stellt das New Blade in QHD+ ohnehin flüssig dar.

 Display und LeistungsaufnahmeVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
djlostwave 15. Okt 2014

Da haben wir es auch schon, bau bitte diese Komponenten in ein so kleines Unibody & zwar...

fuzzy 06. Jul 2014

Ja, von den wichtigsten Dateien. Und? Ein feuerfester Safe ist auch kein Grund das ganze...

Auf 'ne Cola 05. Jul 2014

in der Bild ist auch oft was nicht zu lesen...

Paule 01. Jul 2014

Sehe ich genau so. Ein Spiegeldisplay kommt mir bei einem Notebook niemals wieder ins...

Starbuckz 30. Jun 2014

Man kann nicht "finden", ob das eine mehr oder weniger Leistung hat. Das ist entweder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. QualityHosting AG, Gelnhausen
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. inklusive Wonder Woman Comic

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Sortiment in neuen Prime-Video-Ländern bleibt mickrig

  2. Ryzen Pro

    AMD bringt Core-i-vPro-Konkurrenten mit vielen Kernen

  3. Playerunknown's Battleground

    Crossplay für Inselkämpfer geplant

  4. Linux

    Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

  5. Sheryl Sandberg

    Facebook-Beschäftigte bekommen im Trauerfall Sonderurlaub

  6. Intel

    SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

  7. 10 Jahre iPhone

    Apple hat definiert, wie ein Smartphone sein muss

  8. Petya

    Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

  9. Installation 01

    Fans dürfen Halo-Multiplayer-Projekt realisieren

  10. BiCS4

    96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Fritz-Labor-Version AVM baut Mesh-WLAN in seine Router und Repeater ein
  2. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  3. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. Zwischen Apple und dem Rest waren Welten

    Lebenszeitverme... | 15:42

  2. Kein Backup - Kein Mitleid

    Ankerwerfer | 15:41

  3. Re: vielen dank NSA

    Legendenkiller | 15:40

  4. Re: Bitte nicht.

    Bufanda | 15:39

  5. Re: Und es wird noch weniger

    FABRIK7 | 15:37


  1. 15:12

  2. 15:00

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 13:18

  6. 12:48

  7. 12:04

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel