Leise ist anders

Gefühlt liegt Razers neue Tastatur vom Geräuschpegel auf dem Niveau einer Model M. Tatsächlich finden die meisten Kollegen die Huntsman vom Klang her unangenehmer als IBMs Tastaturklassiker. Das liegt am merklich höherfrequenten Klappern der Tastatur, während die Model M eher dumpf vor sich hin rattert. Die Tastengeräusche der Huntsman fallen unseren Redakteuren sogar beim Spielen mit Kopfhörern auf. Zwar dient der Klick auch dazu, dass Spieler wissen, dass die Taste ausgelöst wurde; die Nebengeräusche der Switches wären aber möglicherweise durch eine Schalterkonstruktion mit etwas weniger Spiel vermeidbar gewesen.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Manager / Teamleiter (m/w/d) SAP Finanzen und Controlling (FI, CO) mit Schwerpunkt SAP ECC
    Getinge Holding B.V. & Co. KG, Rastatt bei Karlsruhe
Detailsuche

Die Geräusche werden nämlich nicht nur vom Klick der optomechanischen Schalter verursacht: Aufgrund der komplett anderen Funktionsweise haben die Stempel der einzelnen Schalter weitaus mehr Spiel als Cherrys MX-Schalter, Logitechs Romer-G-Switches oder Kailhs KS-Switches. Das führt zum einen zu merklich wackeligeren Tasten, verglichen mit Tastaturen, die diese anderen Schalter verwenden; daran ändern auch die Stabilisationsbügel nichts, die den Stempel in der Vertikalen stabilisieren.

  • Vom Design her ist die Razer Huntsman unauffällig, die Standardversion hat zudem keine Zusatztasten. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Als Switches kommen von Razer selbst entwickelte opto-mechanische Schalter zum Einsatz. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Diese haben im Inneren keine Metallkontakte, sondern Infrarotlichtschranken. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Die Keycaps haben Standard-Cherry-MX-Mount. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Die Schalter haben einen flachen Hub und einen eingebauten Klick. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Die neuen Schalter sind nicht unbedingt wegen des Klicks laut: Die Switches haben recht viel Spiel, was zu starken Nebengeräuschen und einem hohen Geräuschpegel führt. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Beim Spielen sind diese Nebengeräusche zu vernachlässigen, zum Tippen von längeren Texten eignet sich die Huntsman aber eher nicht. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Die ausklappbaren Füße sind gummiert und haben zwei Stufen. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • So lässt sich die Huntsman ...
  • ... ideal positionieren. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
Die neuen Schalter sind nicht unbedingt wegen des Klicks laut: Die Switches haben recht viel Spiel, was zu starken Nebengeräuschen und einem hohen Geräuschpegel führt. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)

Zum anderem gibt es durch das Spiel des Stempels ein deutlich wahrnehmbares Grundklappern, wenn wir die Finger über die Tastaturkappen gleiten lassen. Bei allen unseren mechanischen Tastaturen in der Redaktion sind die dadurch entstehenden Geräusche leise, außer bei der Model M - die aber nicht zwingenderweise ein Paradebeispiel für eine leise Tastatur ist.

Das Tastaturklappern führt bei der Huntsman zu einem Grundlärmpegel, der beim normalen Tippen durch die Bewegung der Finger auf den Keycaps stets auftritt. Ein Großteil der Geräuschkulisse der Tastatur ist diesem Klappern geschuldet, besonders beim Tippen von Texten, wenn unsere Finger viel über die Tastaturkappen gleiten. Dazu kommt die Akustik des Gehäuses und ein deutlich hörbares metallisches "Pling", das nach jedem Anschlag ertönt.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Beim Spielen fallen die Nebengeräusche jedoch wenig bis gar nicht auf, da wir dann nicht durchgehend tippen oder unsere Finger viel auf der Tastatur hin- und herbewegen. Dadurch wirkt die Huntsman im Gaming-Szenario weitaus weniger laut und daher für die Umgebung - und unter Umständen den Spieler selbst - weniger störend.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Langlebige Switches dank InfrarotstrahlGute Leistung beim Zocken, nervig beim Tippen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


xPandamon 03. Aug 2018

Bei dem Preis würde ich die definitiv nicht in Betracht ziehen, die Standart-Version ist...

xPandamon 03. Aug 2018

Überteuert und ich kann mir nicht vorstellen dass die länger halten. Wenn da was kaputt...

mmarcel 30. Jul 2018

+1 und thumbs up!

DummyAccount 30. Jul 2018

Wenn ich beim Spielen den Klick eh nicht hoere, wozu brauche ich dann einen? Um alle um...

Poison Nuke 16. Jul 2018

Toll wenn der Artikel über die Lautstärke der Tastatur "lästert", aber in dem beigefügten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /