Razer Blade: Verfügbarkeit und Fazit

Razer verkauft das Blade 14 für 2.000 Euro als Basiskonfiguration mit 1080p-Display und Geforce RTX 3060 (6 GByte). Für 2.400 Euro gibt es das 1440p-Panel samt Geforce RTX 3070 (8 GByte) und für 3.200 Euro den gleichen Bildschirm samt Geforce RTX 3080 (8 GByte). Alle Modelle nutzen einen achtkernigen Ryzen 9 5900HX mit 16 GByte DDR4-Arbeitsspeicher und eine 1-TByte-NVMe-SSD.

Fazit

Stellenmarkt
  1. IT-Systemkaufmann / Fachinformatiker (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. Junior System Engineer (m/w/d) im Bereich Unified Communications
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Das Blade ist gleich in dreifacher Hinsicht ein einzigartiger Laptop, was primär am 14-Zoll-Formfaktor liegt, bei dem es nur wenig Konkurrenz gibt. Razer kann daher zurecht behaupten, das kompakteste AMD-Gaming-Notebook seiner Klasse anzubieten. Auch ist es das einzige mit 1440p-Display mit 165 Hz und kein anderer Hersteller verbaut eine Geforce RTX 3070/3080.

Aufgrund des achtkernigen Ryzen 9 5900HX mit bis zu 75 Watt überflügelt das Blade andere Geräte wie Asus' Zephyrus G14 mit einem Ryzen 9 5900HS mit 35 Watt bei der CPU-Leistung, auch bei der Grafik ist das Blade überlegen. Die Geforce RTX 3060 bei Asus läuft mit 60 Watt, bei Razer hingegen mit bis zu 90 Watt, zudem gibt es die Option auf zwei schnellere Nvidia-GPUs.

Blade 14 Gaming Laptop (P1-A+N/QHD-165HZ/R9-5900HX/16GB RAM/RTX 3070/1TB SSD) - DE layout

Hier ist jedoch der Hinweis angebracht, dass diese ebenfalls auf 90 Watt limitiert sind, weshalb die Performance kaum skaliert. Wir raten zur Geforce RTX 3070, sofern 8 GByte Videospeicher und 1440p gewünscht sind, der Aufpreis zur Geforce RTX 3080 lohnt nicht. Ungeachtet dieser Einschränkung ist das Razer Blade ein exzellentes Gaming-Gerät in kompakter Bauweise, dessen einziger echter Nachteil die unter Last bei voller Performance arg lauten Lüfter sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Schnellstes 14-Zoll-Gaming-Notebook
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

notnagel 24. Jul 2021 / Themenstart

Die Mobilität ist ja durchaus ein Argument, aber wieviele Leute nehmen ein 3000¤-Gerät...

notnagel 24. Jul 2021 / Themenstart

In deinem Beispielthread gibt es ganze 14 Kommentare, von denen jetzt nicht alle ihr...

Potrimpo 21. Jun 2021 / Themenstart

Warum muss man dann überall den Quark anpinnen?

zonk 21. Jun 2021 / Themenstart

So schaut's aus!

zonk 21. Jun 2021 / Themenstart

Geht echt nicht mehr als 16GB Ram? Dann bin ich ja froh, dass ich doch das ROG genommen...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /