Abo
  • IT-Karriere:

RAW-Update für OS X: Apple unterstützt die Eos 70D, RX1R und Fujifilms X-M1

Mit dem Digital Camera RAW Compatibility Update 4.08 erweitert Apple die Unterstützung von Rohformaten für diverse teils exotische Kameras. Darunter eine Schwarzweiß-Kamera von Leica, Sonys neue Vollformat-Kompaktkamera und Pentax' etwas ältere Mittelformatkamera P645D.

Artikel veröffentlicht am ,
Aperture und iPhoto unterstützen nun Leicas Schwarzweiß-Kamera.
Aperture und iPhoto unterstützen nun Leicas Schwarzweiß-Kamera. (Bild: Leica)

Apple hat das Rohdaten-Update 4.08 veröffentlicht. Damit wird die Rohdatenunterstützung um ein paar spezielle Kameras erweitert. So kann Mac OS X nun mit Rohdaten von Sonys Vollformatkompaktkamera RX1R und der RX100 II arbeiten. Die Schwarzweiß-Kamera Leica M Monochrom wird nun ebenfalls unterstützt wie die vergleichsweise kompakte und lichtstarke Nikon P330 und die Retro-System-Kamera Fujifilm X-M1.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck, Jena, Köln, St. Ingbert, Hamburg
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn

Das Update unterstützt zusätzlich auch zwei große Spiegelreflexkameras. Rohdaten der schon ein paar Jahre alten Mittelformatkamera Pentax P645D kann Mac OS X nun genauso verarbeiten wie die der recht neuen Canon APS-C-Kamera Eos 70D.

Wer die Aktualisierung manuell herunterladen will, findet das Digital Camera RAW Compatibility Update 4.08 im Support-Bereich. Es sollte auf allen Macs ab Version 10.7 auch über die Softwareaktualisierung angeboten werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

    •  /