Abo
  • Services:
Anzeige
Envy x360 mit 15,6 Zoll
Envy x360 mit 15,6 Zoll (Bild: HP)

Raven Ridge: HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

Envy x360 mit 15,6 Zoll
Envy x360 mit 15,6 Zoll (Bild: HP)

Wer bisher ein Notebook mit AMD-Chip wollte, der konnte nur zur Bulldozer-Generation greifen. Erste Geräte mit den neuen Ryzen-APUs mit integrierter Grafik sollen noch 2017 erscheinen. HPs Envy x360 hat allerdings das typische Speicherproblem.

Eines der ersten Geräte mit AMDs Ryzen Mobile wird HPs Envy x360 mit 15,6 Zoll (bq101na). Der Hersteller hat das Convertible noch nicht angekündigt, ein Nutzer des Semi-Accurate-Forums aber das Datenblatt (PDF) ausfindig gemacht. Im Envy x360 verwendet HP einen Ryzen 5 2500U, dessen Bezeichnung eine Mischung aus der von AMDs Desktop-CPUs (wie Ryzen 5 1600X) und Intels typischer Benamsung von Ultrabook-Chips (etwa Core i7-7500U) ist.

  • Envy x360 mit 15,6 Zoll (Bild: HP)
  • Envy x360 mit 15,6 Zoll (Bild: HP)
  • Envy x360 mit 15,6 Zoll (Bild: HP)
Envy x360 mit 15,6 Zoll (Bild: HP)

Der Ryzen 5 2500U ist ein Quadcore-Prozessor mit Simultaneous Multithreading (SMT) für acht Threads. Er läuft HP zufolge mit 2,0 GHz bis 3,6 GHz - eine typische Spanne für einen Chip mit unter 20 Watt thermischer Verlustleistung. Neben vier Zen-Kernen mit 6 MByte an Cache steckt noch eine als Vega M bezeichnete Grafikeinheit im Ryzen 5 2500U. Früheren Informationen zufolge dürfte diese 11 Compute Units und somit 704 Shader-Einheiten aufweisen.

Anzeige

Nur Single-Channel

Um den Chip mit Daten zu versorgen, verbaut HP ein Speichermodul im SO-DIMM-Formfaktor. Es läuft mit DDR4-2400-Geschwindigkeit und verfügt über 8 GByte. In der Beschreibung des Envy ist allerdings von 16 GByte die Rede - es bleibt aber unklar, ob das dann per größerem oder per zweitem Speicherriegel gelingt. Sollte es ein Modul sein, so wird nur Single-Channel verwendet und der Prozessor, vor allem aber dessen Grafikeinheit ausgebremst.

Zwar verbaut HP häufig auch bei Intel-basierten Notebooks, etwa dem Elitebook 820 G4, einzig einen Speicherriegel, das AMD-Modell (Elitebook 725 G4 im Test) leidet darunter aber stärker. Zumindest bei der restlichen Ausstattung des Envy x360 hat HP nicht gespart: Es gibt ein 1080p-Touch-Display und eine 256 GByte fassende NVMe-SSD sowie HDMI 2.0 plus USB-C.


eye home zur Startseite
caddy77 19. Okt 2017

Ein 2700U erreicht laut Leak 4072 Punkte im 3DMark11, ein i7 8550U + dezidierter MX150...

Themenstart

Graveangel 16. Okt 2017

Es ist die Frage, ob es 1 Slot frei hat oder ob stattdessen 1x16gb eingebaut werden...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Wenig neues

    hhf1 | 17:10

  2. Re: Tableiste nach unten verschieben

    xVipeR33 | 17:06

  3. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    gumnade | 17:04

  4. Re: die alte leier

    xVipeR33 | 17:02

  5. Re: Recht hatter..

    pampernickel | 16:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel