Raumfahrtpolitik: Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

US-Präsident Trump stellt in einer Rede die neue Raumfahrtdirektive der Nasa vor: Amerika, Amerika, Weltraum, Amerika, Mond, Amerika, Mars, Amerika, Militär, Amerika, Amerika, Führung, Amerika, Arbeitsplätze.

Artikel von veröffentlicht am
Trump hielt eine Rede zur neuen Nasa Direktive im weißen Haus
Trump hielt eine Rede zur neuen Nasa Direktive im weißen Haus (Bild: Screenshot (Nasa))

Amerika soll zum Mond zurückkehren und dann weiter zum Mars: US-Präsident Donald Trump hat mit einer Rede die Unterzeichnung der neuen Weltraumdirektive der USA gefeiert. Sie wurde wahrscheinlich zusammen mit dem designierten Chef der US-Raumfahrtbehörde Nasa, Jim Bridenstine, ausgearbeitet. Wie genau die neue Weltraumdirektive lautet, ist noch nicht zu erfahren. Sie wurde zwar unterschrieben, aber im Wortlaut noch nicht veröffentlicht. Trumps Rede lässt aber vermuten, dass sie in weiten Teilen von Bridenstines Entwurf übernommen wurde. "Wir träumen groß", sagte Trump.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
Post-Quanten-Kryptografie: Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
Eine Analyse von Hanno Böck


Data Mesh: Herr der Daten
Data Mesh: Data Mesh: Herr der Daten

Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
Von Mario Meir-Huber


Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"
Spieleentwicklung: Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

Engine Newsletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
Von Peter Steinlechner


    •  /