Abo
  • Services:
Anzeige
Start der Raumfähre Dragon (am 8. Oktober 2012): US-Astronauten in US-Raumfahrzeugen
Start der Raumfähre Dragon (am 8. Oktober 2012): US-Astronauten in US-Raumfahrzeugen (Bild: Nasa)

SNC baut neues Spaceshuttle

Dream Chaser heißt der Raumtransporter, den das US-Unternehmen Sierra Nevada Corporation (SNC) entwickelt. Es ist ein Raumtransporter, der wie ein Flugzeug landet und damit an das Konzept des Spaceshuttles angelehnt ist. Wie in Dragon und CST-100 können auch im Dream Chaser sieben Raumfahrer mitfliegen.

Anzeige

Der Raumgleiter ist allerdings deutlich kleiner: Der Dream Chaser ist 9 Meter lang, seine nach oben abgewinkelten Tragflächen haben eine Spannweite von 7 Metern. Zum Vergleich: Die Spaceshuttles waren über 37 Meter lang und hatten eine Spannweite von knapp 24 Metern.

Panne bei der ersten Landung

Dafür braucht der Dream Chaser eine deutlich kürzere Landebahn: Eine Landebahn auf einem Flughafen soll ausreichen. Beim ersten Gleitflug Ende Oktober 2013 gab es eine Panne: Beim Aufsetzen brach eines der Fahrwerke. Der Dream Chaser kippte auf die Seite und rutschte von der Landebahn.

Weiterer Unterschied zum Spaceshuttle ist der Antrieb: Der Dream Chaser wird nicht mit einem Tank und zwei Boostern ausgestattet abheben, sondern wie Dragon und CST-100 auf der Spitze einer Trägerrakete. Eine Atlas V soll den Raumgleiter ins All befördern. Das soll erstmals im Herbst 2016 passieren, dann allerdings noch ohne Besatzung. Der erste bemannte Flug ist für 2017 geplant.

Notwendig geworden ist das Commercial Space Program, weil die Nasa die Spaceshuttles nach 2011 außer Dienst gestellt hat. Die Raumgleiter hatten Versorgungsgüter und vor allem Besatzungen zur ISS geflogen. Diese Lücke muss gefüllt werden.

 Boeing landet mit AirbagsRoskosmos, Esa und Jaxa auf dem Weg zur ISS 

eye home zur Startseite
drmccoy 10. Jun 2014

Dem kann ich mich ohne Zögern anschließen. Die meisten Artikel von Werner Pluta sind sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 355,81€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Re: Ehr glaube ich an eine Zukunft, wo

    Hantilles | 01:03

  2. Re: "Fiel investiert" +1

    Golressy | 01:00

  3. Re: Nutzer werden gezwungen?

    corruption | 00:51

  4. Re: Das ist doch Dummenverar....

    GenXRoad | 00:49

  5. Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten...

    Faksimile | 00:24


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel