Raumfahrt: SpaceX baut noch ein Starship in Florida

Wo wird besser gearbeitet: in Texas oder in Florida? Elon Musk hat bestätigt, dass SpaceX ein weiteres Starship an einem weiteren Standort baut. Beide Teams wetteifern darum, welches effektiver arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Raumfahrzeug Starship (Konzeptzeichnung): Stellenausschreibung für Raketenbauer
Raumfahrzeug Starship (Konzeptzeichnung): Stellenausschreibung für Raketenbauer (Bild: SpaceX)

Noch ein Starship: Nach Augenzeugenberichten baut das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX ein weiteres Raumfahrzeug in Florida. Das hat Elon Musk bestätigt.

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn
  2. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
Detailsuche

Am 14. Mai postete ein Nutzer ein Foto im Forum des Online-Nachrichtenangebots Nasaspaceflight.com, das einen Metallzylinder im Bau zeigt, den ein anderer Nutzer jedoch für einen Wassertank hielt. Das Foto wurde in Florida in der Nähe des Raketenstartplatzes Cape Canaveral aufgenommen. SpaceX baut das Starship eigentlich in Boca Chica im Süden des US-Bundesstaates Texas.

Zuvor war im Nasaspaceflight.com-Forum bereits darüber spekuliert worden, ob SpaceX einen Standort in Florida aufbaut. Ein Nutzer hatte im Netz mehrere Stellenanzeigen entdeckt, in denen SpaceX Fachleute für den Bau von Raumfahrzeugen suchte.

SpaceX-Chef Elon Musk hat per Twitter bestätigt, dass das Unternehmen in Florida ein weiteres Starship baut. Es sei ein Wettbewerb zwischen den beiden Standorten, um herauszufinden, welcher effektiver sei, schreibt er in einem weiteren Tweet. Vielleicht seien beide gleich.

Golem Akademie
  1. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Teams arbeiten aber nicht gegeneinander abgeschottet: Jedes Team müsse seine Erkenntnisse mit dem anderen teilen, erklärte Musk. Das jeweils andere Team sei aber nicht dazu verpflichtet, diese auch zu nutzen.

Das Starship ist das Raumfahrzeug, mit dem SpaceX in Zukunft zum Mond und zum Mars fliegen will. Die erste Mondumrundung hat der Japaner Yusaku Maezawa gebucht: Der Milliardär und Kunstsammler will den Flug mit mehreren Künstlern zusammen antreten.

Am 15. Mai 2019 will SpaceX die ersten 60 Satelliten seiner Starlink-Konstellation ins All schießen. Über die Satelliten will SpaceX Breitbandinternet anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce RTX 3000 (Ampere)
Nvidia macht Founder's Editions teurer

Die Preise der FE-Ampere-Grafikkarten steigen um bis zu 100 Euro, laut Nvidia handelt es sich schlicht um eine Inflationsbereinigung.

Geforce RTX 3000 (Ampere): Nvidia macht Founder's Editions teurer
Artikel
  1. Millionenschaden: Cyberkriminalität verglichen mit 2020 gestiegen
    Millionenschaden
    Cyberkriminalität verglichen mit 2020 gestiegen

    Viele Firmen zeigen Cybercrime etwa wegen Image- und Vertrauensverlust nicht an, das Dunkelfeld ist verglichen zum Hellfeld daher riesig.

  2. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  3. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /