Abo
  • IT-Karriere:

Nasa-Video: In den Mond geguckt

Wie sieht es auf der Rückseite des Mondes aus? Wie hat der Trabant sein zerklüftetes Aussehen erhalten? Zwei Videos der Nasa, die aus den Daten der LRO-Mission erstellt wurden, geben Auskunft.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Mond: 1.000 Tage im Orbit
Der Mond: 1.000 Tage im Orbit (Bild: Nasa)

Seit knapp drei Jahren ist die Mondsonde Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) im Einsatz: Zum 1.000. Tag im Mondorbit hat die Nasa zwei Videos des Erdtrabanten veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

In dem einen Video nimmt die Nasa den Zuschauer mit auf eine Reise zum Mond. Aus den Daten des LRO hat die US-Weltraumbehörde ein beeindruckendes Video von verschiedenen Merkmalen des Mondes wie etwa besonderen Kratern oder Becken auf der sichtbaren wie auf der abgewandten Seite produziert. Auch der Landeplatz von einer der Apollo-Missionen ist zu sehen.

Das zweite Video zeigt, wie der Mond seine heutige Form erhalten hat: Die Animation beginnt vor 4,5 Milliarden Jahren, als der Mond eine glühende Kugel war. Sie zeigt, wie vor etwa 4 Milliarden Jahren das Bombardement durch Asteroiden das Südpol-Aitken-Becken und andere riesige Becken geformt hat. Spätere, kleinere Einschläge schließlich sind dafür verantwortlich, dass der Mond von unzähligen Kratern übersät ist.

  • Mondsonde LRO (Bild: Nasa)
Mondsonde LRO (Bild: Nasa)

Die Mondsonde LRO war im Juni 2009 zusammen mit dem Lunar Crater Observation and Sensing Satellite (LCROSS) gestartet. LCROSS schlug am 9. Oktober 2009 auf dem Mond auf, während LRO ihn weiterhin umkreist. Ziel der Mission ist, die Mondoberfläche hochaufgelöst zu kartieren, die kosmische Strahlung zu messen sowie nach Hinweisen auf Wassereis zu suchen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /