• IT-Karriere:
  • Services:

ISS: Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation

Fast 900 Teile, Mini-Astronauten und ein Micro-Spaceshuttle: Lego will zum 20. Jubiläum der ISS einen entsprechenden Bausatz verkaufen. Der besteht aus bekannten Steinen mit neuen Aufdrucken und wurde von der Community gewählt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Lego-ISS sieht fast aus wie die echte Raumstation.
Die Lego-ISS sieht fast aus wie die echte Raumstation. (Bild: Lego)

Die Internationale Raumstation fliegt 400 Kilometer über der Erde. Fans der ISS können sich diese ab Februar 2020 aber auch ins Wohnzimmer stellen. Der Spielzeughersteller Lego bietet das entsprechende Modell als Baukasten an. 864 Teile befinden sich in dem Set, das ab 1. Februar 2020 erhältlich sein wird. Für den Bausatz mit der Nummer 21321 hat Lego existierende Teile neu bedruckt. So sehen etwa die Solarpaneele aus glatten 4-x-1-Steinen echten Sonnensegeln ähnlich. Die Luftschleuse ist ein Standardzylinder mit bedruckter Dockluke an der Vorderseite.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Der ISS-Bausatz ist Teil von Lego Ideas. In diesem Programm kann die Bastlercommunity eigene Kreationen einreichen. Eine Auswahl an Modellen wird dann von Mitgliedern gewählt und schließlich als echtes Lego-Set vom Hersteller verkauft. Dass die ISS am 1. Februar erhältlich ist, ist zudem kein Zufall: Lego will damit das 20-jährige Jubiläum der Raumstation feiern, die von 15 Nationen weltweit betrieben und besucht wird. Zugleich soll der Zeitpunkt auch das zehnte Jubiläum von Lego Ideas markieren. Das ausgewählte ISS-Modell wurde entwickelt vom Lego-Fan Christophe Ruge.

Neben der Station selbst enthält der Bausatz eine winzige Raumkapsel, die an den Crew Dragon von SpaceX erinnert. Auch ein Miniatur-Satellit, zwei Astronauten-Mikrofiguren und ein Minimodell des mittlerweile nicht mehr genutzten Spaceshuttles sind dort enthalten. Die Station selbst wird auf einem Standfuß aus Bausteinen aufgestellt und kann so auf dem Tisch, der Kommode oder in der Vitrine Platz finden.

  • Lego ISS (Bild: Lego)
  • Lego ISS (Bild: Lego)
  • Lego ISS (Bild: Lego)
  • Lego ISS (Bild: Lego)
  • Lego ISS (Bild: Lego)
Lego ISS (Bild: Lego)

Das ISS-Modell ist 31 cm lang, 49 cm breit und 20 cm hoch. Im Lego-Onlineshop wird es ab Anfang Februar für 70 Euro verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

sanko 24. Jan 2020

Wenn man die Module betreten kann scheint es wirklich ziemlich groß zu sein :-D

sanko 24. Jan 2020

Naja Lego "Technik" ist eben was anderes als "Ideas"

ElTentakel 23. Jan 2020

Jeder Braucht eine ISS :D. Leider hat sie keine Arocs Reifen :( .. :D

ElTentakel 23. Jan 2020

Gute Logistik und Geschäftssinn hilft da auch ^^

ElTentakel 23. Jan 2020

Das ist aber Ideas, und der Angelladen z.B. hatte Aufkleber .. aber auch einige Prints


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
    2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
    3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

      •  /