Raumfahrt: James-Webb-Teleskop startet erfolgreich ins All

An Bord einer Ariane-5-Rakete ist das James-Webb-Teleskop zu einer 1,5 Millionen Kilometer langen Reise angetreten. Der Start verlief gut.

Artikel veröffentlicht am ,
Das James-Webb-Teleskop startete an Bord einer Ariane-5-Rakete der ESA.
Das James-Webb-Teleskop startete an Bord einer Ariane-5-Rakete der ESA. (Bild: ESA)

"Vom tropischen Regenwald zum Ende der Zeit selbst: James Webb beginnt die Reise zurück zur Geburt des Universums". Mit einem bedeutungsschweren Zitat startet am 25. Dezember 2021 das James-Webb-Teleskop (JWST) an Bord einer Ariane-5-Rakete erfolgreich in den Weltraum. Dort wird es in einem Orbit in etwa 1,5 Millionen Kilometern Entfernung zur Erde am Lagrange-Punkt L2 stationiert, wo es die Aufgabe des bereits mehr als 30 Jahre alten Hubble-Weltraumteleskops übernehmen soll: das Weltall zu fotografieren und weitere Einblicke in die Vergangenheit des Universums zu erhaschen.

Stellenmarkt
  1. IT-Manager/in (m/w/d) für die Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw
    Ruhr-Universität Bochum, Bochum
  2. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Cloud/Web
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln, Tübingen
Detailsuche

Das JWST nimmt deshalb Bilder im Infrarotbereich auf, während Hubble das sichtbare Spektrum abdeckt. Besonders weit entfernte Sterne und Galaxien strahlen in diesem langwelligen Spektrum, da ihr weißes Licht durch die Raumzeitausdehnung gestreckt wurde. Reflektiert wird das Licht durch einen 6,5 Meter großen Spiegel mit vergoldeter Oberfläche. Das JWST kann so Wellenlängen im Bereich von 0,6 bis 28 Mikrometern untersuchen. Neben weit entfernten Galaxien soll das Teleskop etwa auch Atmosphärenkompositionen von Exoplaneten und auch möglicherweise unentdeckte Teile unseres eigenen Sonnensystems erkunden.

Ausfaltung auf 30-tägiger Reise

Der Start des Teleskops ist nur ein Teilschritt von vielen. Der Weg zum Lagrange-Punkt L2 im System Erde - Sonne wird geschätzt 30 Tage dauern. Auf der Reise wird sich das Teleskop selbst entfalten. Das System verfügt dabei auch über einen Strahlenschild, der Infrarotstrahlung von der dahinterliegenden Erde, dem Mond und der Sonne abblocken soll.

Dank ausreichender Treibstoffreserven und Kurskorrekturen im 21-Tage-Takt soll sich das JWST zehn Jahre lang stabil auf Kurs halten können. Zunächst ist ein Betrieb für die nächsten fünf Jahre geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Rohstoffe: Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    Rohstoffe
    Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise

    Die Lithiumknappheit treibt Kosten für Akkuhersteller in die Höhe und lässt Alternativen attraktiver werden.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Wochenrückblick: Zu viele Zertifikate
    Wochenrückblick
    Zu viele Zertifikate

    Golem.de-Wochenrückblick Zu viele Impfzertifikate und zu lange Kündigungsfristen: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /