Raumfahrt: Historischer Bordcomputer des Spaceshuttle wird versteigert

IBMs AP-101 wurde auf Spaceshuttle-Missionen eingesetzt und flog an Bord des B-52 Stratofortress. Der geschätzte Wert: 50.000 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Spaceshuttle flog mit fünf AP-101 an Bord.
Das Spaceshuttle flog mit fünf AP-101 an Bord. (Bild: Pixabay.com)

Das Auktionshaus RR Auction bietet einen seltenen Computer und damit ein Stück der Raumfahrtgeschichte zur Versteigerung an. Es handelt sich um einen Bordcomputer AP-101 von IBM. Dieser wurde auf insgesamt 20 Spaceshuttle-Missionen an Bord der Columbia, Challenger, Discovery und Atlantis verwendet.

Stellenmarkt
  1. CRM Project Manager (m/w/d) Schwerpunkt Salesforce
    LAMILUX Heinrich Strunz GmbH, Rehau (Raum Hof)
  2. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
Detailsuche

Die Auktionsbetreiber schätzen den Wert des zweiteiligen Computersystems aus CPU und IO-Einheit auf mehr als 50.000 US-Dollar. Derzeit liegt das Gebot bei knapp 10.000 US-Dollar.

Der AP-101 wurde von 1981 bis 1991 ins Weltall befördert. Laut IBM konnte der Prozessor 480.000 Instruktionen pro Sekunde durchführen. Der IBM-Chip wurde mit einem speziell für das Spaceshuttle-Programm entwickelten Eingabe-Ausgabe-Modul kombiniert. Die beiden Komponenten wurden zudem in strahlengeschützen Kästen untergebracht. Das ist für Computer in der Raumfahrt wichtig.

An Bord des B-52 Stratofortress

Fünf AP-101 wurden innerhalb eines Spaceshuttles kombiniert. Damit wurden Navigationskalkulationen errechnet und Instrumente angesteuert. Dabei setzten die USA die Computer nicht nur im Spaceshuttle ein. Das System fand auch in militärischen Flugzeugen wie dem B-52 Stratofortress, dem B-1 Lancer oder dem F-15 Eagle Verwendung.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25./26.08.2022, Virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine Besonderheit des versteigerten Exemplars: Auf der Plakette wurden Herstellungsdaten auf 1988 geändert. Nach dem Challenger-Unglück im Jahr 1986 wurden die AP-101 verbessert und modifiziert. Eine analoge Anzeige zeigt zudem die Betriebszeit des Systems: 4.104 Stunden. Die meisten dieser zweiteiligen Computer wurden ab 1991 durch wesentlich modernere Systeme ersetzt und daher obsolet.

Die Auktion endet am 22. April 2022. Die meisten Fundstücke und Artefakte bei RR Auctions erzielen am Ende Preise weit über dem angegebenen Schätzwert. Das könnte hier ebenfalls so sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /