Raumfahrt: Erste europäische Frau im Außeneinsatz bei ISS

Samantha Cristoforetti hat zusammen mit ihrem russischen Kollegen Oleg Artemjew einen Teleskopausleger an die ISS montiert.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Esa-Astronautin Samantha Cristoforetti auf einer früheren Aufnahme
Esa-Astronautin Samantha Cristoforetti auf einer früheren Aufnahme (Bild: AFP via Getty Images)

Als erste europäische Frau hat die Astronautin Samantha Cristoforetti die Internationale Raumstation ISS für einen mehrstündigen Außeneinsatz verlassen. Live-Bilder der US-Raumfahrtbehörde Nasa zeigten am Donnerstag, wie die Italienerin zusammen mit ihrem russischen Kollegen Oleg Artemjew den Außenposten der Menschheit durch eine Luftschleuse verließ.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
  2. Senior Software Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
Detailsuche

Dabei trug Cristoforetti einen Raumanzug mit blauen Streifen, Artemjew einen Raumanzug mit roten Streifen. Für Artemjew ist es bereits der sechste Weltraumausstieg. Der Außenbordeinsatz (EVA - Extra Vehicular Activity) sollte bis zu sechseinhalb Stunden dauern. Das Team sollte unter anderem einen Teleskopausleger installieren, der Astronauten bei weiteren Außeneinsätzen helfen könne, wie die Europäische Raumfahrtbehörde Esa mitteilte.

Die 45-Jährige ist die erste italienische Frau im Weltall. Die Esa-Astronautin ist gegenwärtig auch Rekordhalterin für den längsten ununterbrochenen Raumflug einer europäischen Frau (199 Tage und 16 Stunden). Cristoforetti ist ehemalige Kampfpilotin und wurde 2009 als Astronautin von der Esa vorgestellt.

Espresso-trinkender Star-Trek-Fan und Unicef-Botschafter

Bekannt wurde Cristoforetti in der breiten Öffentlichkeit unter anderem auch dadurch, dass sie als Star-Trek-Fan immer wieder eine entsprechende Uniform auf der ISS getragen hat. 2015 war sie zudem die erste Person, die die neue Espressomaschine auf der ISS ausprobieren konnte. Cristoforetti hat zwischen ihren Weltraumeinsätzen in internationalen Gremien gearbeitet, zudem ist sie Botschafterin von Unicef.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den Raumfahrern, die in der ISS-Geschichte ihr Raumschiff verließen, gehören gegenwärtig auch vier Deutsche, darunter Matthias Maurer, Thomas Reiter (2006), Hans Schlegel (2008) und Alexander Gerst (2014). Maurer absolvierte erst am 23. März diesen Jahres einen Außeneinsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Edge Explore 2 im Test
Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
Ein Test von Peter Steinlechner

Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
Artikel
  1. Display: LG will kleine 20-Zoll-OLED-Panels für Monitore herstellen
    Display
    LG will kleine 20-Zoll-OLED-Panels für Monitore herstellen

    Seit viele Menschen aus dem Homeoffice arbeiten, sei die Nachfrage nach Monitoren groß. LG will deshalb kleinere OLED-Panels bauen.

  2. Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    Eichrechtsverstoß
    Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

    Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

  3. Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
    Krieg der Steine
    Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

    Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /