Raumfahrt: Ehemaliger Nasa-Raumfahrtchef wechselt zu SpaceX

Nach 40 Jahren bei der Nasa wird William H. Gerstenmaier in Zukunft als Berater für die Sicherheit der Dragon-Raumschiffe sorgen. Er gilt als führender Experte auf dem Gebiet. Sein Wechsel wird zur internationalen Anerkennung von SpaceX beitragen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerstenmaier während einer Pressekonferenz nach dem Absturz des SpaceX-Dragon-Frachters CRS-7.
Gerstenmaier während einer Pressekonferenz nach dem Absturz des SpaceX-Dragon-Frachters CRS-7. (Bild: Nasa)

William H. Gerstenmaier wechselt nach seinem Ausscheiden als Verantwortlicher für Raumfahrtsicherheit bei der Nasa zu SpaceX. Er wird dort eine Funktion als Berater für die Sicherheit der SpaceX-Raumschiffe einnehmen und mit dem für Missionssicherheit bei SpaceX zuständigen Hans Koenigmann zusammenarbeiten. Er gilt als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Sicherheit in der menschlichen Raumfahrt.

Stellenmarkt
  1. IT-Recruiter (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, Neu Isenburg, Köln
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
Detailsuche

In drei Monaten steht der erste Flug eines Dragon-Raumschiffs von SpaceX mit Besatzung an. Gleichzeitig befindet sich bei SpaceX mit dem Starship ein sehr amibtioniertes Raumschiffprojekt in Entwicklung. Gerstenmaiers Wechsel zu SpaceX gilt unter Fachleuten als ein wichtiger Schritt zur internationalen Anerkennung der Firma. Roscosmos-Chef Dimitri Olegovich Rogozin gehörte auf Twitter zu den ersten Gratulanten und bedankte sich für dessen Rolle im Aufbau und Betrieb der Internationalen Raumstation.

Im Lauf seiner Karriere war Gerstenmaier 2008 maßgeblich für die Entscheidung verantwortlich, einen Frachtvertrag zur Versorgung der ISS an die noch weitgehend unbekannte Firma SpaceX zu vergeben, die dadurch vor der Insolvenz gerettet wurde. Anschließend hatte er die Aufsicht über die Sicherheit des Dragon-Raumschiffs und des CST-100 Starliners von Boeing, deren Entwicklung sich auch wegen Sicherheitsbedenken immer wieder verzögerte.

Gerstenmaier blickt auf eine 40-jährige Karriere bei der Nasa zurück. In den vergangenen 14 Jahren war er der bekannteste Nasa-Vertreter für die menschliche Raumfahrt in der Nasa. Nach dem Absturz der Raumfähre Columbia war er verantwortlich für die Sicherheit von Astronauten an Bord der Spaceshuttles bis zum Ende des Programms. Anschließend hatte er die Aufsicht über das neue US-Mondprogramm mit dem Orion-Raumschiff und der Schwerlastrakete SLS. Wegen der Verzögerungen in dem Mondprogramm wurde er 2019 aus dieser Position entlassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
    Chorus im Test
    Action im All plus galaktische Grafik

    Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
    Von Peter Steinlechner

  2. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /