Raumfahrt: Die ISS bekommt ein neues Dockingmodul

Russland hat einen Anleger für seine künftigen Raumfahrzeuge zur ISS gestartet.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Raketenstart in Baikonur (Symbolbild): Orjol wird an Pritschal festmachen.
Raketenstart in Baikonur (Symbolbild): Orjol wird an Pritschal festmachen. (Bild: Bill Ingalls/Nasa/Getty Images)

Die Station wird erweitert: Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat ein neues Modul zur Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS) geschickt. Es ermöglicht, weitere Raumschiffe an die Station anzudocken.

Stellenmarkt
  1. Junior SAP HCM Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Testmanager (d/m/w) Datenmanagement-Systeme
    TeamBank AG, Nürnberg
Detailsuche

Das Modul mit der Bezeichnung Pritschal, russisch für Anlegestelle, ist am Mittwoch vom Raketenstartplatz Baikonur in der Steppe Kasachstans aus gestartet. Eine Trägerrakete vom Typ Sojus 2.1b bringt Pritschal ins All. Der Flug zur ISS soll rund zwei Tage dauern.

Das etwa fünf Meter große Modul Pritschal soll an das russische Modul Nauka angedockt werden. Es verfügt über fünf Andockstellen, an denen russische Raumfrachter festmachen können. Dazu gehört auch das neue russische Raumschiff Orjol, zu deutsch Adler, das die Sojus-Raumfähre ablösen soll. Orjol soll ab 2023 getestet werden.

Kosmonauten führen Außeneinsätze durch

Das Mehrzweckmodul ist seit Juli an der ISS. Seither arbeiten Kosmonauten in Außeneinsätzen daran, es an die Versorgungssysteme der Station anzuschließen. Für die Verbindung von Pritschal an Nauka werden Kosmonauten weitere Außeneinsätze durchführen.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nauka sorgte kurz nach dem Andocken für einen Zwischenfall: Die Triebwerke des Moduls hatten ungeplant gezündet. Die Station geriet für etwa eine Stunde außer Kontrolle, die Kommunikation brach elf Minuten lang ab.

Seit zwei Wochen ist wieder ein Deutscher an Bord der ISS: Matthias Maurer war am 11. November 2021 mit dem Raumfahrzeug Crew Dragon des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX von Florida aus zur ISS geflogen. Maurer ist nach Thomas Reiter und Alexander Gerst der dritte Deutsche auf der ISS.

Pritschal ist laut Roskosmos das vorerst letzte russische Modul, das an der ISS angebracht wird. Wie lange Raumfahrzeuge daran festmachen können, ist noch unklar. Die ISS-Mission läuft bis 2024. Derzeit verhandeln die Beteiligten aber über eine Verlängerung des Betriebs.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis
     
    Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis

    Das hochwertige Tablet von Samsung ist bei Amazon während der Last Minute Angebote um 135 Euro reduziert. Außerdem: Apple und die Galaxy Watch 3.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Pixel Watch: Google will 2022 eine eigene Smartwatch bringen
    Pixel Watch
    Google will 2022 eine eigene Smartwatch bringen

    Die erste Google-Smartwatch soll preislich mit der Apple Watch konkurrieren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /