Abo
  • Services:
Anzeige
Trägerrakete auf der Startrampe: Versorgungsgüter müssen aus der Cygnus entfernt werden.
Trägerrakete auf der Startrampe: Versorgungsgüter müssen aus der Cygnus entfernt werden. (Bild: Nasa)

Raumfahrt Defekte Pumpe verhindert Cygnus-Start

Der erste reguläre Versorgungsflug der privaten Raumfähre Cygnus zur ISS muss bis in den Januar verschoben werden. Vorher muss ein Defekt an einer Kühlpumpe der Raumstation behoben werden.

Anzeige

Ein defekte Pumpe auf der Internationalen Raumstation (Internationale Space Station, ISS) verzögert den Flug der Raumfähre Cygnus. Das fehlerhafte Teil muss zuerst repariert werden.

Die vom US-Raumfahrtunternehmen Orbital Sciences entwickelte Raumfähre sollte am 19. Dezember 2013 ihren ersten regulären Versorgungsflug zur ISS absolvieren. Die Trägerrakete Antares stand schon für den Start auf der Rampe auf dem Raketenstartplatz Wallops Flight Facility auf einer Insel vor der Küste des US-Bundesstaates Virginia.

Der Start werde nicht vor dem 13. Januar 2014 erfolgen, erklärt Orbital Sciences. Deshalb soll die Rakete wieder in die Horizontale gebracht und dann in einen Hangar transportiert werden. Die Nutzlastverkleidung der Antares müsse dann geöffnet und ein Teil der Versorgungsgüter aus der Cygnus entfernt werden.

Defekt an Kühlpumpe

An einer Pumpe des Kühlsystems der Station ist ein Ventil kaputt. Das entsprechende Modul muss ausgetauscht werden. Dazu sind nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa drei Außenbordeinsätze (Extra-Vehicular Activity, kurz EVA) nötig.

Die Astronauten Rick Mastracchio und Mike Hopkins werden am 21., 23. und 25. Dezember den Austausch vornehmen. Jeweils um 13:10 Uhr unserer Zeit geht es los. Jeder Weltraumspaziergang soll 6,5 Stunden dauern. Die Nasa überträgt diese live ab 12:15 Uhr im Internet.

Verzögerung beim Demonstrationsflug

Die Cygnus war am 18. September 2013 an Bord einer Antares-Trägerrakete zu ihrem Demonstrationsflug zur ISS gestartet. Dort sollte sie am 22. September andocken. Bei der Annäherung an die Station war jedoch ein Softwarefehler aufgetreten. Weil außerdem eine bemannte Sojus-Raumfähre auf dem Weg zur ISS war, verzögerte sich das Andocken schließlich um eine ganze Woche.

Mit Cygnus wird Orbital Sciences private Versorgungsflüge zur ISS durchführen. Anders als die Raumkapsel Dragon des Konkurrenten Space Exploration Technologies (SpaceX) ist sie nicht wiederverwendbar: Sie wird mit Abfällen beladen und verglüht beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre.


eye home zur Startseite
crayven 19. Dez 2013

Möglicherweise nimmt die Kapsel zu viel Platz ein, Risikominimierung ... etc. Gibt genug...

jevermann 18. Dez 2013

Cygnus ist keine Raumfähre. Es ist ein einfacher Raumtransporter, der beim Wiedereintritt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 299,00€
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  2. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  3. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  4. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  5. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  6. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  7. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  8. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  9. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  10. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Tastatur für Entwickler / Programmierer...

    Teebecher | 07:37

  2. Re: Schwachsinn: 2x 4K-Monitore nur mit extra...

    msdong71 | 07:37

  3. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    ChoMar | 07:22

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    forenuser | 07:11

  5. Re: Alternativen?

    herrwusel | 07:10


  1. 07:16

  2. 07:08

  3. 18:10

  4. 10:10

  5. 09:59

  6. 09:00

  7. 18:58

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel