Raumfahrt: Chinesischer Marsrover sendet Bilder

Chinas erste Marsmission vermeldet einen weiteren Erfolg: Der Marsrover hat die Landung überstanden und erste Bilder geschickt.

Artikel veröffentlicht am ,
Erstes Bild von Zhurong: "Der Marsrover meldet sich bei den Erdlingen!"
Erstes Bild von Zhurong: "Der Marsrover meldet sich bei den Erdlingen!" (Bild: CNSA)

Ein Gruß an die Erdlinge: Das chinesische Mars-Erkundungsfahrzeug Zhurong hat erste Bilder von sich auf dem Mars geschickt. Der Rover soll mehrere Monate lang den Mars erkunden.

Stellenmarkt
  1. Datenspezialist (m/w/d) Krankenversicherung
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Dokumentenmanagement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
Detailsuche

"Wir haben ein hochaufgelöstes Bild!", verkündete die Nationale Raumfahrtbehörde Chinas über Twitter. "Hier ist #Zhurong (#Tianwen1) Der Marsrover meldet sich bei den Erdlingen! Ich bin derzeit auf [109,9 Grad Ost, 25,1 Grad Nord], Utopia Planitia, Mars. Alles sieht gut aus!"

Die Marssonde Tianwen-1 war im Juli vergangenen Jahres gestartet. Zu Tianwen-1 gehört neben dem Rover auch eine Sonde, die um den Mars kreist und Daten aus dem Orbit sammelt. Im Februar erreichte das Gespann den Mars.

Zhurong ist zwei Meter lang

Der vorläufige Höhepunkt der Mission war die Landung von Zhurong am 15. Mai 2021. Der nach dem chinesischen Feuergott benannte Rover ist 2 Meter lang und wiegt 240 Kilogramm. Er fährt auf sechs Rädern und ist mit diversen wissenschaftlichen Geräten ausgestattet, darunter ein Bodenradar, verschiedene Kameras, ein Magnetometer und eine Wetterstation.

Der Zhurong wird jetzt für seine wissenschaftliche Mission vorbereitet. Dazu werden nach Angaben der Raumfahrtbehörde die Suche nach Wassereis sowie Untersuchungen der Marsoberfläche und der Atmosphäre gehören. Die Mission ist auf mindestens drei Monate angelegt.

Mars: Der rote Planet zum Greifen nah

China ist die zweite Raumfahrtnation, die einen Rover auf den Mars brachte - nach den USA, deren neuer Rover Perseverance im Februar landete. China ist zudem die erste Nation, die eine Marsmission durchführt, bei der eine Sonde in die Umlaufbahn gebracht wurde, eine Landefähre auf dem Mars aufgesetzt hat und ein Fahrzeug - das steht noch aus - über den Mars fährt. Die Vorgänger haben einen Schritt nach dem anderen gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  2. Südkorea: Ebay verkauft Landestochter für 3 Milliarden US-Dollar
    Südkorea
    Ebay verkauft Landestochter für 3 Milliarden US-Dollar

    Ebay trennt sich unter dem Druck von Investoren erneut von einem großen Konzernzeil.

  3. iPhone: Apple warnt offenbar Leaker aus China
    iPhone
    Apple warnt offenbar Leaker aus China

    Bevor Apple neue Geräte veröffentlicht, gibt es oft eine Reihe von Leaks aus chinesischen Produktionsanlagen. Leaker haben nun Post bekommen.

Alessey 22. Mai 2021 / Themenstart

ich fands gut.

Avarion 21. Mai 2021 / Themenstart

Danke für den Link

schueppi 20. Mai 2021 / Themenstart

Da geht mir doch das Herz auf... Der erste Schritt zu den Fleet Yards :)

schueppi 20. Mai 2021 / Themenstart

Da geht mir doch das Herz auf... Der erste Schritt zu den Fleet Yards

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /