Raumfahrt: Chinesischer Marsrover sendet Bilder

Chinas erste Marsmission vermeldet einen weiteren Erfolg: Der Marsrover hat die Landung überstanden und erste Bilder geschickt.

Artikel veröffentlicht am ,
Erstes Bild von Zhurong: "Der Marsrover meldet sich bei den Erdlingen!"
Erstes Bild von Zhurong: "Der Marsrover meldet sich bei den Erdlingen!" (Bild: CNSA)

Ein Gruß an die Erdlinge: Das chinesische Mars-Erkundungsfahrzeug Zhurong hat erste Bilder von sich auf dem Mars geschickt. Der Rover soll mehrere Monate lang den Mars erkunden.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) Schwerpunkt C#
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  2. Product Owner (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
Detailsuche

"Wir haben ein hochaufgelöstes Bild!", verkündete die Nationale Raumfahrtbehörde Chinas über Twitter. "Hier ist #Zhurong (#Tianwen1) Der Marsrover meldet sich bei den Erdlingen! Ich bin derzeit auf [109,9 Grad Ost, 25,1 Grad Nord], Utopia Planitia, Mars. Alles sieht gut aus!"

Die Marssonde Tianwen-1 war im Juli vergangenen Jahres gestartet. Zu Tianwen-1 gehört neben dem Rover auch eine Sonde, die um den Mars kreist und Daten aus dem Orbit sammelt. Im Februar erreichte das Gespann den Mars.

Zhurong ist zwei Meter lang

Der vorläufige Höhepunkt der Mission war die Landung von Zhurong am 15. Mai 2021. Der nach dem chinesischen Feuergott benannte Rover ist 2 Meter lang und wiegt 240 Kilogramm. Er fährt auf sechs Rädern und ist mit diversen wissenschaftlichen Geräten ausgestattet, darunter ein Bodenradar, verschiedene Kameras, ein Magnetometer und eine Wetterstation.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Zhurong wird jetzt für seine wissenschaftliche Mission vorbereitet. Dazu werden nach Angaben der Raumfahrtbehörde die Suche nach Wassereis sowie Untersuchungen der Marsoberfläche und der Atmosphäre gehören. Die Mission ist auf mindestens drei Monate angelegt.

Mars: Der rote Planet zum Greifen nah

China ist die zweite Raumfahrtnation, die einen Rover auf den Mars brachte - nach den USA, deren neuer Rover Perseverance im Februar landete. China ist zudem die erste Nation, die eine Marsmission durchführt, bei der eine Sonde in die Umlaufbahn gebracht wurde, eine Landefähre auf dem Mars aufgesetzt hat und ein Fahrzeug - das steht noch aus - über den Mars fährt. Die Vorgänger haben einen Schritt nach dem anderen gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alessey 22. Mai 2021

ich fands gut.

Avarion 21. Mai 2021

Danke für den Link

schueppi 20. Mai 2021

Da geht mir doch das Herz auf... Der erste Schritt zu den Fleet Yards :)

schueppi 20. Mai 2021

Da geht mir doch das Herz auf... Der erste Schritt zu den Fleet Yards



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Desktop-Modus des Steam Deck ausprobiert
Das fast perfekte Linux für Umsteiger

Das Steam Deck könnte für einige der erste Desktop-Rechner sein und kommt mit der Linux-Distribution SteamOS. Taugt das für den Einstieg?
Ein Hands-on von Sebastian Grüner

Desktop-Modus des Steam Deck ausprobiert: Das fast perfekte Linux für Umsteiger
Artikel
  1. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  2. Amazons E-Book-Reader: Alte Kindle-Modelle verlieren Buchkauf und -ausleihe
    Amazons E-Book-Reader
    Alte Kindle-Modelle verlieren Buchkauf und -ausleihe

    Amazon streicht in Kürze auf fünf älteren Kindle-Modellen alle Funktionen, die mit Amazons E-Book-Store zusammenhängen.

  3. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /