Abo
  • Services:
Anzeige
Start der Mondmission Cheng'e-3: Vorbereitung für bemannte Missionen zum Mond
Start der Mondmission Cheng'e-3: Vorbereitung für bemannte Missionen zum Mond (Bild: STR/AFP/Getty Images)

Raumfahrt: Chinesischer Jadehase hoppelt zum Mond

Start der Mondmission Cheng'e-3: Vorbereitung für bemannte Missionen zum Mond
Start der Mondmission Cheng'e-3: Vorbereitung für bemannte Missionen zum Mond (Bild: STR/AFP/Getty Images)

China hat die erste unbemannte Mission zum Mond gestartet. Landet der Rover Yutu - Jadehase - unbeschadet, wird China das dritte Land der Erde, das dem Mond einen Besuch abstattet - und der erste Besucher seit 37 Jahren.

China hat seine erste Mission zu einem anderen Himmelskörper gestartet: In der Nacht zum Montag wurde ein Rover ins All geschossen. Ziel ist der Mond.

Anzeige

Um 1:30 Uhr Ortszeit am 2. Dezember 2013 (1. Dezember, 18:30 mitteleuropäischer Zeit) hob die Langer-Marsch-3B-Trägerrakete vom Raketenstartplatz Xichang in der südwestchinesischen Provinz Sichuan aus ab. Die Rakete transportierte die Mondsonde Chang'e-3 ins All. Sie sei wie geplant in den Erdorbit eingetreten, sagte Zhang Zhenzhong, Leiter des Raketenstartplatzes, der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua.

Landefahrzeug und Roboter

Chang'e-3 besteht aus einem Landefahrzeug und einem Rover, der in einer Onlineumfrage den Namen Yutu - Jadehase - bekommen hat. Yutu ist ein sechsrädriges Fahrzeug, das knapp 140 Kilogramm wiegt. Es kann etwa 200 Meter in der Stunde zurücklegen und Steigungen bis zu 30 Prozent bewältigen.

Die Landung des Jadehasen ist für den 14. oder 15. Dezember 2013 im Sinus Iridum oder Regenbogenbucht geplant. Es soll dann, von der Erde aus ferngesteuert, drei Monate lang den Mond erkunden. Dazu ist der Roboter unter anderem mit einem Bodenradar ausgestattet. Damit soll er auch nach Rohstoffen auf dem Mond suchen.

Mythische Vorfahren

Chang'e und Yutu sind benannt nach der chinesischen Mythologie: Der zufolge nahm Chang'e ein magisches Elixier und flog zusammen mit Yutu zum Mond, wo die beiden seither leben. Deshalb sprechen die Chinesen auch von der Frau im Mond.

Landet Yutu sicher, wird China das dritte Land, das es schafft, ein Fahrzeug auf den Mond zu bringen - nach der Sowjetunion und den USA. Den letzten Besuch von der Erde erhielt der Mond im Jahr 1976 von der sowjetischen Sonde Luna 24. Derzeit ist eine Reihe weiterer Mondmissionen geplant. Neu ist, dass neben staatlichen Raumfahrtbehörden auch private Initiativen dabei sind, wie die Teilnehmer des Wettbewerbs Google Lunar X-Prize.

Bemannte Mondmission

China hegt indes weitergehende Raumfahrtpläne: 2017 soll der nächste Rover zum Mond fliegen und Proben sammeln, die dann zur Erde zurückgebracht werden sollen. Die Chang'e-3-Mission sei zudem eine Vorbereitung für bemannte Missionen in die Mondumlaufbahn sowie für eine bemannte Landung auf dem Trabanten, berichtet die Nachrichtenagentur.

China hat 2011 die experimentelle Raumstation Tiangong ins All geschossen. Die Raumstation wurde in der Folge von drei Missionen angeflogen, einer unbemannten und zwei bemannten, zuletzt im Juni dieses Jahres. Die Station dient zur Vorbereitung für eine zweite Raumstation, die um das Jahr 2020 in die Erdumlaufbahn geschossen werden soll. Zudem will China zum Mars.


eye home zur Startseite
Siegie 12. Dez 2013

1. Der Flug zum Mond der chinesischen Raumsonde Chnag`e-3 Nach erreichen der 2...

win.ini 03. Dez 2013

Ist gar nicht nötig, die ist eh mittlerweile komplett weiß und somit nicht mehr klar den...

Kaiser Ming 02. Dez 2013

ah ok danke für die Info



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Weiss Umwelttechnik GmbH, Reiskirchen (Ldkr. Gießen)
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Top stabile Server Distro

    DeaD_EyE | 15:25

  2. Re: Wayne

    Klobinger | 15:24

  3. Adolf Ergodan

    WebNeuland | 15:24

  4. Verbreiten diese Fake Accounts dann die Fake News...

    DY | 15:22

  5. Re: Tschüss Amazon

    p4 | 15:21


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel