Abo
  • IT-Karriere:

Raumfahrt: Business Time für Rocketlab

Nach zwei Testflügen hat die neuseeländische Kleinrakete Electron ihren ersten regulären Flug absolviert. Mit an Bord sind sieben Satelliten gewesen, darunter ein deutsches Weltraumsegel.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Start der dritten Electron-Rakete, auch mit einem deutschen Satelliten.
Der Start der dritten Electron-Rakete, auch mit einem deutschen Satelliten. (Bild: Rocketlab)

Rocketlabs dritte Electron-Rakete "It's Business Time" ist am Sonntag erfolgreich gestartet. Nach den Testflügen "It's a Test" und "Still Testing" war es der erste reguläre Flug der 4,9 Millionen US Dollar teuren Kleinrakete und der zweite erfolgreiche. Nach einigen Fehlfunktionen beim ersten Flug und dem Austausch eines unzuverlässigen Steuergeräts nach dem zweiten Flug im Januar bereitet sich das Unternehmen auf die Serienproduktion der Rakete vor.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Sindelfingen
  2. nexible GmbH, Düsseldorf

An Bord der Rakete waren sieben Satelliten, die vom neuseeländischen Mahia in einen 500 km hohen Orbit gelangten. Darunter war der Nabeo Satellit für die Münchner HPS GmbH. Der weniger als ein Kilogramm schwere Satellit soll ein Bremssegel testen, mit denen Satelliten am Ende ihrer Einsatzzeit durch die größere Reibung an der Restatmosphäre im niedrigen Erdorbit schneller abstürzen sollen.

Deutscher Satellit testet Weltraumsegel

Dazu kommt der Satellit Cicero, der Abweichungen von GPS-Funksignalen auswertet, nachdem diese die Erdatmosphäre durchdrungen haben. Aus den Abweichungen von den präzisen GPS-Signalen sollen Temperatur, Dichte, Druck und Wassergehalt der Luft ermittelt werden. Eine ähnliche Aufgabe haben die beiden Lemur Satelliten von Spire Global, die zusätzlich ADS-B Signale zur Flugzeugortung auswerten. Hinzu kommen zwei Proxima Satelliten, die einmal eine Konstellation von Cubesats für Verbindungen im Internet of Things bilden sollen. Der letzte Satellit ist Irvine 01, ein Ausbildungsprojekt zum Bau, Test und zur Steuerung von Cubesats.

Im Dezember soll die vierte Electron-Rakete mit zwölf Experimentalsatelliten für die Nasa starten. Auch einer dieser Satelliten soll ein Segel testen, allerdings als Antriebskonzept. Cubesail soll aus einem 260 Meter langen, aber nur 7,7 cm breiten Band bestehen, dessen Entfaltung zwischen zwei kleinen Cubesats getestet werden soll. Bis das Unternehmen die geplante Startfrequenz von einer Rakete pro Woche erreicht, wird es allerdings noch länger dauern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  3. 45,79€

Vögelchen 13. Nov 2018

Ganz sicher nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Energiedichte https://de.wikipedia.org...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


      •  /