Abo
  • Services:
Anzeige
Triebwerkstest von Blue Origin: Raumfahrzeug startet und landet senkrecht.
Triebwerkstest von Blue Origin: Raumfahrzeug startet und landet senkrecht. (Bild: Blue Origin)

Raumfahrt Blue Origin simuliert Suborbitalflug bei Triebwerkstest

Blue Origin hat bei einem Triebwerkstest einen Flug in den suborbitalen Weltraum simuliert. Über die Aktivitäten des Raumfahrtunternehmens von Amazon-Gründer Jeff Bezos ist nur wenig bekannt.

Anzeige

Lebenszeichen von Blue Origin: Das von Amazon-Chef Jeff Bezos gegründete Raumfahrtunternehmen hat einen erfolgreichen Triebwerkstest durchgeführt.

Bei dem Test sei ein suborbitaler Flug getestet worden, berichtet die US-Raumfahrtbehörde Nasa: Für die Startsimulation brannte das Triebwerk zunächst mit vollem Schub für rund zweieinhalb Minuten. Nach einer etwa vierminütigen Pause wurde es erneut kurz gezündet.

Kontrollierter Abstieg

Schließlich wurde auch die Landung des Raumfahrzeugs nachgestellt: Dazu wurde das mit Wasserstoff und Sauerstoff befeuerte Triebwerk ein drittes Mal gezündet, dieses Mal allerdings mit weniger als einem Viertel des vollen Schubs. Blue Origin will ein Raumschiff bauen, das senkrecht startet und wieder landet. Das Triebwerk soll den Abstieg bremsen.

Das Unternehmen hat das Raumfahrzeug New Shepard entwickelt, das für suborbitale Flüge konzipiert ist. Es steht auf vier Füßen und braucht deshalb keine Startrampe. Auf den Füßen landet es auch und kann anschließend wieder eingesetzt werden. Ein Testflug im Mai 2011 verlief erfolgreich. Beim folgenden Test im August 2011 wurde das Raumfahrzeug jedoch zerstört.

Spaceshuttle-Nachfolger

Blue Origin ist einer der Partner des Commercial Crew Programs (CCP) der Nasa. Dessen Ziel ist, Raumfahrzeuge zu entwickeln, die als Nachfolger des Spaceshuttles die Versorgung der Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS) übernehmen. Neben Blue Origin sind auch SpaceX Sierra Nevada und Boeing dabei.

Anders als SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, agiert Blue Origin weitgehend im Geheimen. So auch dieses Mal: Der Test fand laut Nasa bereits am 20. November auf dem Gelände des Unternehmens im US-Bundesstaat Texas statt.


eye home zur Startseite
Mateking 04. Dez 2013

Der Unterschied ist das Grasshopper nur als Technologieprobe gedacht ist. Später sollen...

Mateking 04. Dez 2013

Naja SpaceX erwartet auch kein Geld von der Öffentlichkeit. Jedenfalls noch nicht. Aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Hochschule Esslingen, Esslingen
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  2. Microsoft Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE
  3. Microsoft Surface Laptop Vollwertiges Notebook mit eingeschränktem Windows

  1. AES Benchmarks

    mrgenie | 04:27

  2. Re: Und ich Depp hat den Scheiß gekauft

    757365726e616d65 | 04:26

  3. Re: Überschrift?

    mrgenie | 04:13

  4. Re: Das ist doch nur, um den Store zu pushen

    ve2000 | 03:44

  5. Re: für mich geht nix über mumbi

    Zuryan | 03:10


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel