Abo
  • Services:
Anzeige
Das Raspberry Pi Revision 2
Das Raspberry Pi Revision 2 (Bild: Philipp Bohk)

Raspberry Pi: Sony übernimmt Produktion in Großbritannien

Das Raspberry Pi Revision 2
Das Raspberry Pi Revision 2 (Bild: Philipp Bohk)

Das Raspberry-Pi-Projekt wird künftig in Wales produziert: Eine Fertigungsanlage von Sony wird die Produktion der kleinen Platine aufnehmen. Dort soll der größte Teil der nächsten Raspberry Pi entstehen.

Der Distributor Element 14 beziehungsweise Premier Farnell hat nach sechsmonatigen Verhandlungen erreicht, dass eine von Sony betriebene Fertigungsanlage in der Stadt Pencoed in Wales die Produktion des Raspberry Pi größtenteils übernehmen wird. Zuvor wurde die Platine ausschließlich in China produziert.

Anzeige

Die Fertigungsanlage in Wales in Großbritannien soll 30.000 Raspberry Pi im Monat herstellen. Sie sollen dort der strengen Qualitätskontrolle von Sony unterliegen. Der japanische Hersteller übernimmt in der Anlage in Wales auch Aufträge dritter entgegen. Laut dem Raspberry-Pi-Team wurde die Produktion dort speziell für die Fertigung des Broadcom-SoC für die kleine Platine angepasst. Denn der Arbeitsspeicher wird auf dem SoC platziert.

Damit kann auch die Produktion des Modells A beginnen. Die preiswertere Version des Raspberry Pi soll 25 US-Dollar kosten. Dafür fehlt dort der Ethernet-Anschluss. Modell A soll bis zum Ende des Jahres 2012 erhältlich sein. Außerdem kann das bereits erhältliche Modell B in größeren Stückzahlen hergestellt werden, um die gegenwärtige Nachfrage zu befriedigen.

500.000 Raspberry Pi

Laut Stiftungsmitglied Alan Mycroft übertreffen die Verkaufszahlen alle Erwartungen. Ursprünglich hatte die Stiftung damit gerechnet, 2012 etwa 50.000 der kleinen Rechner zu verkaufen. Stattdessen würden es bis Ende des Jahres über 500.000 sein, sagte Mycroft. Mit dem Überschuss sollen weitere Raspberry Pi produziert und möglicherweise zu günstigeren Preisen beispielsweise in Afrika angeboten werden, sagte Mycroft auf der Campus Party Europe 2012.

Die Produktion des Raspberry Pi wird auch 30 neue Arbeitsstellen schaffen. Pencoed liegt bei Bridgehead in der Nähe der walisischen Hauptstadt Cardiff.

Erst gestern wurde bekannt, dass das Raspberry Pi in einer neuen Revision 2 veröffentlicht wurde, die einige Fehler behebt und neue Funktionen mitbringt.


eye home zur Startseite
argossy 07. Sep 2012

wir reden hier nicht von VIA-Boards. EPIC und Nano sind formfaktoren, keine...

Casandro 07. Sep 2012

Zumindest unter 10k Euro.

jayrworthington 07. Sep 2012

Admiral Ackbar: "It's a trap!" Die patchen sicher noch nen SONY-Switch in die Chips rein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Wuppertal
  2. E. M. Group Holding AG, Wertingen
  3. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    Frankenwein | 21:10

  2. Re: Warum gibt es PC Wahl überhaupt noch?

    Schnarchnase | 21:10

  3. Re: Skynet

    Vögelchen | 21:09

  4. 29 Cent/KWh in De, 16 in Frankreich, 9 in...

    Nahkampfschaf | 21:08

  5. Re: Von wegen Ungewöhnliche Konstellation

    Schnarchnase | 21:06


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel