Abo
  • Services:
Anzeige
Das Raspberry Pi Revision 2
Das Raspberry Pi Revision 2 (Bild: Philipp Bohk)

Raspberry Pi: Sony übernimmt Produktion in Großbritannien

Das Raspberry Pi Revision 2
Das Raspberry Pi Revision 2 (Bild: Philipp Bohk)

Das Raspberry-Pi-Projekt wird künftig in Wales produziert: Eine Fertigungsanlage von Sony wird die Produktion der kleinen Platine aufnehmen. Dort soll der größte Teil der nächsten Raspberry Pi entstehen.

Der Distributor Element 14 beziehungsweise Premier Farnell hat nach sechsmonatigen Verhandlungen erreicht, dass eine von Sony betriebene Fertigungsanlage in der Stadt Pencoed in Wales die Produktion des Raspberry Pi größtenteils übernehmen wird. Zuvor wurde die Platine ausschließlich in China produziert.

Anzeige

Die Fertigungsanlage in Wales in Großbritannien soll 30.000 Raspberry Pi im Monat herstellen. Sie sollen dort der strengen Qualitätskontrolle von Sony unterliegen. Der japanische Hersteller übernimmt in der Anlage in Wales auch Aufträge dritter entgegen. Laut dem Raspberry-Pi-Team wurde die Produktion dort speziell für die Fertigung des Broadcom-SoC für die kleine Platine angepasst. Denn der Arbeitsspeicher wird auf dem SoC platziert.

Damit kann auch die Produktion des Modells A beginnen. Die preiswertere Version des Raspberry Pi soll 25 US-Dollar kosten. Dafür fehlt dort der Ethernet-Anschluss. Modell A soll bis zum Ende des Jahres 2012 erhältlich sein. Außerdem kann das bereits erhältliche Modell B in größeren Stückzahlen hergestellt werden, um die gegenwärtige Nachfrage zu befriedigen.

500.000 Raspberry Pi

Laut Stiftungsmitglied Alan Mycroft übertreffen die Verkaufszahlen alle Erwartungen. Ursprünglich hatte die Stiftung damit gerechnet, 2012 etwa 50.000 der kleinen Rechner zu verkaufen. Stattdessen würden es bis Ende des Jahres über 500.000 sein, sagte Mycroft. Mit dem Überschuss sollen weitere Raspberry Pi produziert und möglicherweise zu günstigeren Preisen beispielsweise in Afrika angeboten werden, sagte Mycroft auf der Campus Party Europe 2012.

Die Produktion des Raspberry Pi wird auch 30 neue Arbeitsstellen schaffen. Pencoed liegt bei Bridgehead in der Nähe der walisischen Hauptstadt Cardiff.

Erst gestern wurde bekannt, dass das Raspberry Pi in einer neuen Revision 2 veröffentlicht wurde, die einige Fehler behebt und neue Funktionen mitbringt.


eye home zur Startseite
argossy 07. Sep 2012

wir reden hier nicht von VIA-Boards. EPIC und Nano sind formfaktoren, keine...

Casandro 07. Sep 2012

Zumindest unter 10k Euro.

jayrworthington 07. Sep 2012

Admiral Ackbar: "It's a trap!" Die patchen sicher noch nen SONY-Switch in die Chips rein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel