Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi 2
Raspberry Pi 2 (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Raspberry Pi: Modell 2 jetzt auch mit 64-Bit-Prozessor

Raspberry Pi 2
Raspberry Pi 2 (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Ohne weitere Ankündigung wird der Raspberry Pi 2 mittlerweile mit dem gleichen Prozessor wie der Raspberry Pi 3 ausgeliefert. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Raspberry Pi ein heimliches Hardware-Upgrade erhalten hat.

Seit September 2016 werden die Raspberry-Pi-2-Modelle laut einem Bericht von Raspi.tv mit dem Broadcom-SoC BCM2837 gefertigt. Der SoC besitzt vier Cortex-A53-Kerne mit der 64-bittigen ARMv8-Architektur. Es ist der gleiche Prozessor wie auf dem Raspberry Pi 3. Allerdings sind die Kerne auf dem Raspberry Pi 2 nur mit 900 MHz getaktet, nicht mit 1,2 GHertz wie beim Raspberry Pi 3. Aufgrund des neuen Prozessors können nur aktuelle Betriebssystemversionen eingesetzt werden, die auch mit dem Raspberry Pi 3 funktionieren.

Anzeige

Ansonsten gibt es keine weiteren technischen Unterschiede. Optisch ist die Änderung anhand des Revisionsaufdrucks auf der Platine erkennbar, sie kennzeichnet die neue Platinenversion 1.2. Der SoC trägt die entsprechende 2837-Kennzeichnung.

Der Preis ändert sich nicht und beträgt weiterhin um die 37 Euro. Dies entspricht trotz eines geringeren Leistungsumfangs weitgehend dem Preis des Pi 3. Der Raspberry Pi 2 ist vor allem für industrienahe Anwendungen beliebt, die verbaute Funktechnik des Pi 3 ist dabei mitunter eher nachteilig.

Raspi.tv vermutet hinter dem Prozessorwechsel die Einstellung des vorher verwendeten BCM2836-SoC. Der Prozessor wurde fast ausschließlich noch für den Raspberry Pi verwendet, und dessen Verkaufszahlen rechtfertigten anscheinend die Weiterproduktion des Chips nicht mehr. Davon nicht betroffen sind die Pi-1-Modelle, auf ihnen kommt der BCM2835 zum Einsatz.

Speicher-Upgrade für älteres Modell

Anfang des Jahres erhielt bereits der als Sparvariante konzipierte Raspberry Pi 1 Modell A+ mehr Ram. Statt 256 MByte besitzt er inzwischen 512 MByte Ram, auch hier blieb der Preis mit zirka 24 Euro gleich. Da auch diese Verbesserung nicht öffentlich kommuniziert wurde, glaubten manche an einen Produktionsfehler oder sogar eine Fälschung.


eye home zur Startseite
moppi 21. Nov 2016

aber dafür ist meines erachtens der PI nicht gedacht. es ist weiterhin ein Bastel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. Nash Direct GmbH, Harvey Nash Group, Stuttgart
  3. DIEBOLD NIXDORF, Dortmund
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. (täglich neue Deals)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Node für Firmen eigentlich unbenutzbar

    twothe | 08:33

  2. Re: Der Tod der Streams

    twothe | 08:21

  3. Re: Was ist daran strafbar?

    theonlyone | 08:21

  4. Re: Steht ja noch viel mehr drin im Gesetz

    twothe | 08:15

  5. Re: Lohnen sich die neuen Trassen ?

    BluesShoes | 07:50


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel