Abo
  • Services:

Netzwerk einrichten

Die Polenta ist längst fertig, daher fange ich mit der Beilage an: Ich schneide Zwiebeln, Kartoffeln, Zucchini und ein kleines Stück rote Rübe klein. Dann brate ich sie etwas an, füge Wasser hinzu und lasse sie köcheln. Dann geht es zurück zu meinem Bastelprojekt. Als Drittes erstelle ich die Datei /etc/hostapd/hostapd.conf und füge darin folgende Zeilen ein:

interface=wlan0
driver=nl80211
ssid=meinbabyWLAN
hw_mode=g
channel=7
wmm_enabled=0
macaddr_acl=0
auth_algs=1
ignore_broadcast_ssid=0
wpa=2
wpa_passphrase=meinbabyWLANpassword
wpa_key_mgmt=WPA-PSK
wpa_pairwise=TKIP
rsn_pairwise=CCMP
Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Damit wird der Raspberry Pi als WLAN-Access-Point mit WPA-PSK-Verschlüsselung konfiguriert. Der Wert ssid legt den Namen des WLANs fest und mit wpa_passphrase wird das Passwort festgelegt. Informationen zu den übrigen Parametern und den möglichen Werten gibt es in der Dokumentation zum Programm Hostapd.

Zum Schluss erstelle ich die Datei /etc/default/hostapd und füge nur eine einzelne Zeile ein, die auf unsere gerade eben erstellte Datei zeigt:

DAEMON_CONF="/etc/hostapd/hostapd.conf"

Damit ist der Raspberry Pi fertig konfiguriert und ich starte ihn neu. Jetzt greifen alle Einstellungen und alle gestoppten Dienste laufen wieder. Ein Blick in die WLAN-Einstellungen meines Computers, Smartphones oder Tablets zeigen mir das WLAN-Netz meinbabyWLAN an. Ich verbinde mich mit dem WLAN und gebe im Browser baby.cam ein. Die Seite lädt und ich sehe das Bild der Babycam.

  • Raspberry Pi Zero W mit Kamera bereits im Gehäuse (Foto: Christopher Bichl)
  • Raspberry Pi Zero W mit Kamera zusammengebaut (Foto: Christopher Bichl)
  • Die Konstruktion ist leicht und klein. (Foto: Christopher Bichl)
  • Die Montage ist nicht aufwendig. (Foto: Christopher Bichl)
Die Konstruktion ist leicht und klein. (Foto: Christopher Bichl)

Zum Schluss hänge ich nur noch den IR-LED-Strahler auf. Den Scheinwerfer richte ich nicht direkt auf das Babybett. Es ist auch hell genug, wenn indirekt die Wand darüber beleuchtet wird.

Schließlich würze ich noch mein Gemüse mit Salz, Paprika, Kümmel und etwas Chili. Dann kommt noch eine Dose Kokosmilch dazu - und das Essen ist genauso fertig wie die Babycam. Ich bin zufrieden: Mit meiner fertigen DIY Babywebcam kann ich in der Nacht mein Baby beobachten. Ich kann, ohne das Licht aufzudrehen, sehr gut sehen, ob mein Baby auch gut schläft, einen Alptraum hat oder im Bett herumtollt. Die Kosten für die Hardware belaufen sich auf unter 100 Euro, und die Zeit, die ich zum Konfigurieren benötigt habe, ist auch sehr gering. Und wenn mein kleiner Sonnenschein einmal alt genug ist, dann kann ich das Setup des Raspberry Pi verwenden, um meine Garageneinfahrt im Innenhof zu bewachen.

 Webserver und Webanwendung einrichten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,00€
  2. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  3. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)
  4. 259,00€

jemand 06. Dez 2018

Hallo, habe es jetzt diverse Male versucht. Immer ohne Erfolg: Ich habe: - die Anleitung...

Spatzenfreund 21. Nov 2018

Hallo, danke für den Hinweis. Mein Hauptproblem war wohl das abtippen seltsamer...

gadthrawn 13. Sep 2018

Simpel. Viele Fälle von Respiratory-Syncytial-Virus im Krankenhaus, Ansteckung wohl...

nopy 11. Sep 2018

ja, die hab ich auch genutzt. war nur etwas irritiert als die plötzlich mitten in der...

gadthrawn 11. Sep 2018

Xiaomi Mijia 1080P Home Panoramic WiFi IP Camera with Pan & Tilt Dual Motor 1080p dual...


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    •  /