Abo
  • Services:

Webserver und Webanwendung einrichten

Damit ich das Kamerabild in einer Webanwendung sehen kann, muss ich nichts selber programmieren. Das Projekt RPI Web Interface ist eine Zusammenführung von mehreren hilfreichen Programmen, um den Raspberry in einen Webserver zu verwandeln, der uns die Webcam steuern lässt.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Mit dem Befehl git clone https://github.com/silvanmelchior/ RPi_Cam_Web_Interface.git lade ich mir das aktuelle Repository des Projekts herunter. Git erstellt dazu ein Verzeichnis und klont von der angegeben Seite die aktuelle Version hinein.

Also wechsle ich in das Verzeichnis hinein mit cd RPi_Cam_Web_Interface und darin starte ich mit sudo ./install.sh den Installer. Ich belasse alle vorausgefüllten Einstellungen bis auf den Webserver. Dort wähle ich den lighttp-Webserver. Die Funktionen des Webservers lighttp reichen für unsere Zwecke aus. Nach der Installation fragt mich der Installer, ob er die Kamera und den Webserver gleich starten soll. Das verneine ich und verschiebe den Start auf später.

Stattdessen will ich weiter konfigurieren, insgesamt müssen wir noch vier Konfigurationsdateien bearbeiten. Zuerst stoppe ich den vorinstallierten DHCP Server: sudo systemctl disable dhcpcd.service. Systemctl dient in vielen Linux-Distributionen dazu, Dienste und Services zu starten und zu stoppen. Wer sich dazu genauer einlesen will, findet eine ausführliche Dokumentation dazu bei der Systemd-Dokumentation.

Analog verfahre ich mit DnsMasq und Hostapd: sudo systemctl stop dnsmasq.service hostapd.service. Jetzt bearbeite ich die Datei /etc/dnsmasq.conf mit einem beliebigen Texteditor. Auf dem Desktop empfiehlt sich Gedit. Damit füge ich die folgenden Zeilen am Ende der Datei ein:

interface=WLAN0
dhcp-range=192.168.1.2,192.168.1.9,255.255.255.0,24h
address=/baby.cam/192.168.1.1
dhcp-option=3,192.168.1.1

Hiermit definiere ich das Interface, die DHCP-Range der angeforderten DHCP-Adressen. Mehr Informationen und Howtos gibt es dazu unter anderem beim Debian-Projekt. Weiterhin sorge ich mit der Adressangabe dafür, dass der Raspberry DNS- und DCHP-Anfragen für die Domain Baby.cam mit seiner eigenen IP-Adresse beantwortet. Der Name Baby.cam kann nach Belieben variiert werden. Gebe ich später im Browser diesen Domain-Namen ein, wird damit immer der Raspberry Pi angesprochen.

Dann bearbeite ich die Datei /etc/network/interfaces. Darin ändere beziehungsweise ergänze ich folgende Zeilen:

allow-hotplug wlan0
iface wlan0 inet static
address 192.168.1.1
netmask 255.255.255.0
network 192.168.1.0
broadcast 192.168.1.255

Sind in der Datei weitere Zeilen enthalten, die sich auf das WLAN0 beziehen, müssen diese mit # am Zeilenanfang auskommentiert werden. Weitere Informationen zur Netzwerkkonfiguration gibt es auch hier wieder auf der Debian-Webseite. Zum Abschluss der Konfiguration wird noch der WLAN-Access-Point eingerichtet.

 Raspberry Pi Cam: Babycam mit wenig Aufwand selbst bauenNetzwerk einrichten 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 6,37€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

llienenl 14. Sep 2018 / Themenstart

Also möglicherweise stelle ich mich zu doof an und mir fehlt mit Sicherheit auch einiges...

gadthrawn 13. Sep 2018 / Themenstart

Simpel. Viele Fälle von Respiratory-Syncytial-Virus im Krankenhaus, Ansteckung wohl...

nopy 11. Sep 2018 / Themenstart

ja, die hab ich auch genutzt. war nur etwas irritiert als die plötzlich mitten in der...

gadthrawn 11. Sep 2018 / Themenstart

Xiaomi Mijia 1080P Home Panoramic WiFi IP Camera with Pan & Tilt Dual Motor 1080p dual...

oknel 08. Sep 2018 / Themenstart

https://strobelstefan.org/?p=5389 https://github.com/ccrisan/motioneyeos/wiki einfach...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /