• IT-Karriere:
  • Services:

Für wen sich der Raspberry Pi 4 im Homeoffice lohnt

Der Raspberry Pi 4 ist keine Hochleistungsmaschine. Deshalb eignet sich das System eher für Menschen, die im Homeoffice größtenteils Schreibarbeiten tätigen, Tabellen erstellen und E-Mails verwalten. Und auch hier sollten wir stets darauf achten, nicht zu viele Programme auf einmal zu öffnen. Auch sind wir für Netflix und Amazon Prime Video an der falschen Adresse.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Erfurt
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt

Allerdings waren wir überrascht, wie gut sich das System in diesem gesteckten Rahmen bedienen lässt. Schnell eine E-Mail verschicken, lange Texte schreiben und nebenbei Musik hören oder ein Youtube-Tutorial anschauen - all das ist mit dem Pi möglich. Dabei investieren wir relativ wenig Geld in den Computer, vorausgesetzt, wir haben bereits Monitor, Tastatur und Maus. Der Pi ist auch eine sehr gute Plattform, um sich oder die Kinder mit Linux-Umgebungen vertraut zu machen. Arbeiten und dabei etwas lernen - was will man mehr?

Die 2-GByte-Version kostet derzeit etwa 40 Euro, die 4-GByte-Variante rund 60 Euro. Dazu kommen eine Micro-SD-Karte, die etwa 32 GByte groß sein sollte, ein USB-C-Netzteil und ein Micro-HDMI-Kabel oder -Adapter. Das sind noch einmal etwa 25 Euro.

Vorteile: Raspbian ist mit einer lebhaften Community ein guter Einstieg in die Linux-Welt; Raspberry Pi ist für Multitasking und Büroarbeiten ausreichend; kostenlose Software für die meisten Büroarbeiten; sehr günstige Plattform ab etwa 65 Euro; kann auch ohne Datenverlust und schnell für andere Projekte genutzt oder darin integriert werden.

  • An den Raspberry Pi passen jede Menge Peripheriegeräte.  (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Neben dem Pi selbst brauchen wir ein Micro-HDMI-Kabel, eine SD-Karte und ein USB-C-Netzteil.  (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Das Apt-Kommando ist unser Freund. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Netflix funktioniert leider nicht im Browser.  (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • In der Raspi-config können wir diverse Einstellungen vornehmen.  (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Wir sollten den Arbeitsspeicher im Auge behalten.  (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Gimp ist eine funktionale Alternative zu Photoshop. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Nebeneinander Webbrowser, Dateimanager und Libre Office? Das funktioniert hier. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Auf der Raspberry-Pi-Homepage steht eine Installationsanleitung zur Verfügung.
  • Die Community um den Computer ist noch sehr aktiv.
Die Community um den Computer ist noch sehr aktiv.

Nachteile: Videowiedergabe nur mit Einschränkungen möglich; Streamingdienste eigentlich nicht verfügbar; Videokonferenzen stocken teils; unbenutzbar, wenn Arbeitsspeicher voll; dedizierter Power-Schalter benötigt Bastelarbeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Textverarbeitung ja, Netflix und Youtube nein
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Viewsonic XG2703-GS 27 Zoll IPS WQHD 165Hz für 449,75€, LG 32UL500-W 4K-UHD für 279...
  2. (u. a. LG OLED65BX9LB 65 Zoll für 1.555,78€, Playstation Hits für je 9,99€, u. a. Horizon...
  3. (u. a. Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 12 für 99,95€, Hisense 43AE7200F 43-Zoll-LED für 299€)
  4. 166,99€ (Bestpreis!)

on(Golem.de) 19. Mai 2020

Hallo, den Thread sehe ich jetzt erst. Gemeint sind natürlich 1,29 Watt. Danke für die Info.

Justus Jonas 19. Mai 2020

Ich habe diverse Raspberrys bei mir zuhause in Aktion. Einer dient als Smart-Tv für eine...

renegade334 17. Mai 2020

Keine Ahnung. Ich glaube du hast einfach das billigste Flash-Medium überhaupt verwendet...

mambokurt 17. Mai 2020

LibreOffice. Und nicht jeder braucht ne Textverarbeitung im Homeoffice....

mambokurt 17. Mai 2020

Irgendwie nimmt hier jeder so sein Usecase und verallgemeinert den auf den Rest der...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

    •  /