Abo
  • Services:
Anzeige
Laderoboter für das Model S
Laderoboter für das Model S (Bild: Deepak Mital/Screenshot: Golem.de)

Raspberry Pi 3: Tesla-Besitzer baut Roboter zum automatischen Laden

Laderoboter für das Model S
Laderoboter für das Model S (Bild: Deepak Mital/Screenshot: Golem.de)

Deepak Mital, Besitzer eines Tesla Model S, hat sich zum Laden seines Elektroautos eine robotische Ladestation für die Garage gebaut. Die Lösung arbeitet mit einem Raspberry Pi 3.

Der Besitzer eines Tesla Model S, Deepak Mital, muss den Ladestecker nicht mehr selbst in sein Fahrzeug stecken. Das erledigt seine selbstgebastelte Ladefunktion. Dabei führt ein Roboter, der mit einem Raspberry Pi 3 gesteuert werden soll, das Kabel zur Ladebuchse des Elektroautos. Deren Abdeckung springt bei Annäherung immer automatisch auf, so dass hier keine Anpassung erforderlich war. Der Vorgang ist sehr langsam, allerdings hängt der Wagen ohnehin mehrere Stunden am Netz, wenn sein Akku aufgeladen wird. Der Roboter kann das Ladekabel auch wieder abnehmen.

Anzeige

Mital hat zwar zwei Demovideos von seinem System veröffentlicht, doch noch fehlen die technischen Details. Tesla hatte Anfang 2015 selbst einen Laderoboter für das Model S als Prototyp gezeigt. Das Ladesystem fährt automatisch aus der Wand heraus und sieht wie eine metallene Schlange aus. Wie der Roboter genau sein Ziel fokussiert, ist nicht bekannt. Der Vorstellung der Prototyptechnik folgte bisher nichts. Mital will sein System öffentlich machen, wie er in einem der beiden Videos mitteilte. Er sagt jedoch nicht wann.

Diverse Hersteller haben Lösungen vorgestellt, Elektroautos ohne Stecker aufzuladen, oder entwickeln diese. So will Qualcomm ein Induktionsladesystem auf den Markt bringen, mit dem Zulieferer und Hersteller von Hybrid- oder Elektroautos ihre Fahrzeuge ausrüsten können. Zudem ist es möglich, Elektroautos nachträglich damit auszustatten. Das System soll 2017 oder 2018 auf den Markt kommen. Zu den Interessenten gehört Mercedes. In der Elektrorennsportserie Formel E war das System bereits im Einsatz: Das Safety Car und das Medical Car werden damit geladen.


eye home zur Startseite
OldsweathandTW 05. Jul 2016

Nein, die Verbreitung scheitert an der schlechten Infrastruktur... Ich sehe das bei...

kendon 04. Jul 2016

Es ist ein Raspberry mit PiFace digital, der einen Schiebedachmotor eines Autos...

gs2 04. Jul 2016

suche doch mal nach den Trend Analalysen. Die Wörter Tesla und Rasperry Pi tauchen sicher...

sfe (Golem.de) 04. Jul 2016

Siehe https://forum.golem.de/kommentare/automobil/raspberry-pi-3-tesla-besitzer-baut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. QualityMinds GmbH, München, Nürnberg, Frankfurt am Main
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Was passiert nach 2 Jahren

    DarkWildcard | 19:37

  2. Re: Glonn hat es scheinbar überhaupt nicht nötig!

    Pedrass Foch | 19:32

  3. Re: Die werden wohl eh keine Strafe bekommen..

    lanG | 19:30

  4. Re: Thinkpad T4[5-7]0s

    Arsenal | 19:29

  5. ...das Risiko eines Einsturzes minimieren

    Frittenjay | 19:27


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel