Ransomware-Angriff: Wenn plötzlich nichts mehr geht

Im April 2022 wurde die Deutsche Windtechnik AG Ziel eines Ransomware-Angriffs. Ihr IT-Leiter erzählt, wie sie die Krise überstanden hat.

Eine Reportage von Daniel Ziegener veröffentlicht am
Nach dem Angriff begannen die Reparaturen.
Nach dem Angriff begannen die Reparaturen. (Bild: Deutsche Windtechnik AG)

Der Anruf am 12. April 2022 erreicht Klaas Feldmann so früh morgens, dass er noch schläft, als das Telefon klingelt. Auf den PCs seiner Mitarbeiter sind Dateien verschlüsselt, Server sind nicht erreichbar, E-Mails funktionieren nicht. Die Deutsche Windtechnik AG wurde zum Opfer eines Angriffs mit Ransomware. Es ist der Worst Case für jede IT-Abteilung.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
Laptops: Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.


Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
Vom Anfänger zum Profi: Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
Ein Ratgebertext von Rene Koch


Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?
Kaufberatung Bürotastaturen: Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?

Die Tastatur gehört zu den wichtigsten Arbeitsutensilien im Büro - wir stellen die besten Optionen für verschiedene Anforderungen vor.
Von Tobias Költzsch und Ingo Pakalski


    •  /