Abo
  • Services:

Ramstein: USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

Von der US Air Base Ramstein aus sollen die USA ihren weltweiten Drohnenkrieg steuern. Die Piloten säßen zwar in den USA, die Signalweiterleitung soll jedoch nach einem Medienbericht über Deutschland erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Lenkwaffen bestückte MQ-9A "Reaper" der U.S. Air Force
Mit Lenkwaffen bestückte MQ-9A "Reaper" der U.S. Air Force (Bild: US Air Force /Gemeinfrei)

Nach einem Bericht des Spiegel werden "praktisch alle Drohnenangriffe der Air Force über Ramstein abgewickelt". Den Materialien zufolge, die dem Nachrichtenmagazin vorliegen, werden von dort aus Steuerungsdaten an die Drohnen übermittelt. In Rheinland-Pfalz unterhalten die USA mit Ramstein den größten Militärstützpunkt außerhalb des eigenen Landes.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Zu den Informationen soll nicht nur das deutsche Magazin, sondern auch das Internetportal "The Intercept" Zugang haben. Die Unterlagen stammen nach Angaben des Spiegel aus US-amerikanischen Geheimdienstkreisen, sie sollen im Juli 2012 ausgefertigt worden sein.

Der Spiegel zitiert die anonyme Quelle mit den Worten: "Ohne Ramstein könnte keine der Drohnen gesteuert werden - jedenfalls nicht in der bisher geübten Weise."

Der frühere Drohnen-Pilot Brandon Bryant sprach am Freitag auf dem Symposium "Eyes from a Distance" in Berlin und bestätigte, dass die US-Basis als zentraler Informationsknoten dient. Vor jedem Flug habe geklärt werden müssen, ob die erforderliche Funkverbindung stabil sei.

Ob die Bundesregierung darüber informiert ist, ist nicht sicher. Bislang bestritt die Bundesregierung frühere Gerüchte, nachdem das US-Drohnenprogramm maßgeblich vom deutschen Boden aus ausgesteuert wird. Es gebe keine gesicherten Erkenntnisse und die Amerikaner würden die Auskunft verweigern.

Die Airbase ist kein exterritoriales Gebiet. Offiziell dürfen die USA dort nichts unternehmen, was nicht mit deutschem Recht vereinbar ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Der Held vom... 24. Apr 2015

Den Dank kann ich nur voll und ganz zurückgeben. :-) Mich würde interessieren...

Checki 21. Apr 2015

Also mal ehrlich, das habe ich schon vor Jahren gelesen, genau die gleiche Story. Damals...

cuthbert34 20. Apr 2015

Ich wünschte wir würden mit machen. Ich Kotze, dass wir nur zugucken, wie jeden Tag neue...

cuthbert34 20. Apr 2015

So ein Quatsch. Da hat man nicht mal im Ansatz Lust zu diskutieren...

Der Held vom... 20. Apr 2015

Die Russen wurden von der legitimen afghanischen Regierung gebeten (!) zu intervenieren...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


      •  /