Abo
  • Services:
Anzeige
Ralph H. Baer in seinem Arbeitszimmer
Ralph H. Baer in seinem Arbeitszimmer (Bild: Ralph Baer Collection)

Ralph H. Baer: "Vater der Videospiele" im Alter von 92 Jahren gestorben

Ralph H. Baer in seinem Arbeitszimmer
Ralph H. Baer in seinem Arbeitszimmer (Bild: Ralph Baer Collection)

Er hat die erste Konsole der Welt entwickelt und stand bis ins hohe Alter in regem Austausch mit der Spielebranche: Ralph H. Baer, der als "Vater der Videospiele" gilt. Jetzt ist der aus Deutschland stammende Erfinder im Alter von 92 Jahren gestorben.

Anzeige

Eine unbeschwerte Jugend war Ralph H. Baer nicht vergönnt: Zwei Monate vor der Pogromnacht im November 1938 musste der 16-Jährige mit seiner Familie aus der Pfalz nach New York flüchten, weil er jüdisch war. Während des Zweiten Weltkriegs wurde er von der US-Army in London stationiert. Bekannt ist Baer vor allem für die von ihm entwickelte Videospielkonsole Magnavox Odyssey. Er ist am 6. Dezember 2014 im Alter von 92 Jahren in Manchester (US-Staat New Hampshire) gestorben.

Der 1968 entwickelte Prototyp für die Videospielkonsole Magnavox Odyssey, Brown Box, gilt als erste Konsole überhaupt - das Gerät ist inzwischen im National Museum of American History des Smithsonian Instituts in Washington ausgestellt. Ein Nachbau ist im Computerspielemuseum Berlin zu sehen. Das 1972 in den USA veröffentlichte Magnavox Odyssey verfügt weder über Arbeitsspeicher noch über eine CPU, sondern verwendet Logikschaltungen mit 40 Transistoren und 40 Dioden. 1973 kam es auch in Deutschland auf den Markt. Das Gerät war eine der Blaupausen für spätere Konsolen etwa von Atari.

Die zweite große Erfindung von Baer ist das seit 1978 bis heute für rund 20 Euro im Handel erhältliche Elektronikspielzeug Simon; in Deutschland hieß es lange Senso. Bei dem Spiel müssen vier verschiedenfarbige Tasten in einer bestimmten Reihenfolge gedrückt werden. Diese wird vorher durch Töne angegeben. Simon war vor allem in den 80er Jahren beliebt und hat auf vielfältige Weise Eingang in die Popkultur gefunden.

Ralph H. Baer stand bis ins hohe Alter in engem Kontakt mit der Spielebranche, 2012 hat er etwa an einem Chat mit dem Computerspielemuseum Berlin teilgenommen. 2006 überreichte ihm der damalige Präsident George W. Bush die National Medal of Technology - die höchste Auszeichnung der USA in dieser Sparte. 2008 hat Baer im Rahmen der Game Developers's Choice Awards den Pioneer Award erhalten, seit 2010 ist er Mitglied der US-amerikanischen National Inventors Hall of Fame.


eye home zur Startseite
irata 09. Dez 2014

Baumansicht ist bei mir immer aktiv. Zur Erinnerung: Erst hat "lgo" dir geantwortet...

derKlaus 08. Dez 2014

Schon komisch: Das war in den 80ern durchaus okay, dass ein Spiel auf den Screenshots...

mnementh 08. Dez 2014

Ich würde beide als wichtig einstufen. Bushnell hat den ersten Arkade-Automaten gebaut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching-Dietersheim
  3. Dataport, Hamburg
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,90€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise
  2. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  3. Creators Update Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Koop mit Wii U möglich

    blubba | 19:46

  2. Re: Diese Analyse ist ein peinlicher Tiefpunkt

    jdf | 19:45

  3. Re: Ich weiß, dieses Thema gibt es hier schon...

    unbekannt. | 19:45

  4. Die neue E2-Serie von Embraer

    ivanderamos | 19:45

  5. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    schnedan | 19:45


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel