Abo
  • IT-Karriere:

Ralph H. Baer: "Vater der Videospiele" im Alter von 92 Jahren gestorben

Er hat die erste Konsole der Welt entwickelt und stand bis ins hohe Alter in regem Austausch mit der Spielebranche: Ralph H. Baer, der als "Vater der Videospiele" gilt. Jetzt ist der aus Deutschland stammende Erfinder im Alter von 92 Jahren gestorben.

Artikel veröffentlicht am ,
Ralph H. Baer in seinem Arbeitszimmer
Ralph H. Baer in seinem Arbeitszimmer (Bild: Ralph Baer Collection)

Eine unbeschwerte Jugend war Ralph H. Baer nicht vergönnt: Zwei Monate vor der Pogromnacht im November 1938 musste der 16-Jährige mit seiner Familie aus der Pfalz nach New York flüchten, weil er jüdisch war. Während des Zweiten Weltkriegs wurde er von der US-Army in London stationiert. Bekannt ist Baer vor allem für die von ihm entwickelte Videospielkonsole Magnavox Odyssey. Er ist am 6. Dezember 2014 im Alter von 92 Jahren in Manchester (US-Staat New Hampshire) gestorben.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

Der 1968 entwickelte Prototyp für die Videospielkonsole Magnavox Odyssey, Brown Box, gilt als erste Konsole überhaupt - das Gerät ist inzwischen im National Museum of American History des Smithsonian Instituts in Washington ausgestellt. Ein Nachbau ist im Computerspielemuseum Berlin zu sehen. Das 1972 in den USA veröffentlichte Magnavox Odyssey verfügt weder über Arbeitsspeicher noch über eine CPU, sondern verwendet Logikschaltungen mit 40 Transistoren und 40 Dioden. 1973 kam es auch in Deutschland auf den Markt. Das Gerät war eine der Blaupausen für spätere Konsolen etwa von Atari.

Die zweite große Erfindung von Baer ist das seit 1978 bis heute für rund 20 Euro im Handel erhältliche Elektronikspielzeug Simon; in Deutschland hieß es lange Senso. Bei dem Spiel müssen vier verschiedenfarbige Tasten in einer bestimmten Reihenfolge gedrückt werden. Diese wird vorher durch Töne angegeben. Simon war vor allem in den 80er Jahren beliebt und hat auf vielfältige Weise Eingang in die Popkultur gefunden.

Ralph H. Baer stand bis ins hohe Alter in engem Kontakt mit der Spielebranche, 2012 hat er etwa an einem Chat mit dem Computerspielemuseum Berlin teilgenommen. 2006 überreichte ihm der damalige Präsident George W. Bush die National Medal of Technology - die höchste Auszeichnung der USA in dieser Sparte. 2008 hat Baer im Rahmen der Game Developers's Choice Awards den Pioneer Award erhalten, seit 2010 ist er Mitglied der US-amerikanischen National Inventors Hall of Fame.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 4,31€
  3. 2,80€
  4. 34,99€

irata 09. Dez 2014

Baumansicht ist bei mir immer aktiv. Zur Erinnerung: Erst hat "lgo" dir geantwortet...

derKlaus 08. Dez 2014

Schon komisch: Das war in den 80ern durchaus okay, dass ein Spiel auf den Screenshots...

mnementh 08. Dez 2014

Ich würde beide als wichtig einstufen. Bushnell hat den ersten Arkade-Automaten gebaut...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

    •  /