Rainbow Six Siege: Technische Probleme statt "Go go go"

Wenige Tage vor der Veröffentlichung kämpfen die Entwickler beim Taktik-Actionspiel Rainbow Six Siege noch mit technischen Problemen - sogar der offene Betatest wird verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Rainbow Six Siege
Rainbow Six Siege (Bild: Ubisoft)

Das Entwicklerstudio Ubisoft Montreal räumt größere technische Probleme mit Rainbow Six Siege ein. Das Taktik-Actionspiel soll am 1. Dezember 2015 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Eigentlich sollte vom 25. bis zum 29. November 2015 ein offener Betatest stattfinden. Der wurde nun wegen Problemen mit "Matchmaking-Wartezeiten und Verbindungsverlusten auf allen Plattformen" verschoben.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt Atlassian Tools
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Product Owner - Media Solutions (m/f/d)
    Cataneo GmbH, München
Detailsuche

Offenbar hat das Entwicklungsteam bei der Behebung von einem Problem ein anderes in den Code eingebaut. Von den Serverproblemen seien nun alle Plattformen betroffen. Man arbeite an einer Lösung, die zuerst für die Xbox One und anschließend für Windows-PC und die Playstation 4 zur Verfügung stehen werde.

Das Spiel soll wie geplant Anfang Dezember 2015 erscheinen. Die Entwickler verweisen natürlich zu Recht darauf, dass ein Betatest dazu da ist, derartige technische Probleme im Vorfeld zu finden und zu beheben. Bis zur Veröffentlichung sollen die Schwierigkeiten behoben sein.

Bei den Spielern sorgt der Vorfall natürlich trotzdem für Verunsicherung. Das liegt auch daran, dass es während der langen Closed-Beta-Phasen der vergangenen Wochen auch zu auffällig vielen Problemen gekommen ist, schreiben viele Spieler im offiziellen Forum. In den nächsten Stunden will sich Ubisoft mit einem Status-Update zum Betatest melden.

Nachtrag vom 27. November 2015, 9:15 Uhr

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In seinem Forum hat Ubisoft mitgeteilt, dass die Probleme behoben sind. Inzwischen gibt es einen Patch für alle Plattformen, und die offene Beta läuft. Zumindest in den Foren werden bislang keine größeren Schwierigkeiten von Spielern gemeldet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

afarber 27. Nov 2015

Ich mag kein CS:GO, weil da kein Anlegen-Zielen (eng. ADS) gibt. Alle hüpfen wie Hasen...

kelzinc 26. Nov 2015

Mir wird dauernd gesagt das meine treiber (Radeon crimson) nicht unterstüzt werden...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /