Abo
  • IT-Karriere:

Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Raiju Mobnile von Razer
Der Raiju Mobnile von Razer (Bild: Razer)

Razer hat den Controller Raiju Mobile für Smartphones vorgestellt. Nutzer können damit Smartphone-Spiele über physische Steuerelemente spielen, anstatt auf dem Touchbildschirm herumwischen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Der Raiju Mobile ist wie ein Gamepad für eine Playstation oder Xbox aufgebaut. Zusätzlich zu den üblichen Bedienungselementen hat er vier programmierbare Zusatzschalter. Außerdem können Nutzer den Tastenhub der Schultertasten auf ein Minimum reduzieren, weshalb bloßes Antippen zum Auslösen ausreichen soll.

Das Smartphone wird auf eine Halterung am oberen Rand des Raiju Mobile gesteckt. Dank eines Gelenks ist das Mobiltelefon um 60 Grad neigbar, was besonders bei störendem Lichteinfall hilfreich ist.

  • Der Raiju Mobile von Razer (Bild: Razer)
  • Der Raiju Mobile von Razer (Bild: Razer)
  • Der Raiju Mobile von Razer (Bild: Razer)
  • Der Raiju Mobile von Razer (Bild: Razer)
Der Raiju Mobile von Razer (Bild: Razer)

Der Controller kann per Bluetooth oder per Kabel mit einem Gerät verbunden werden. Alle Einstellungen wie etwa die Programmierung der Buttons erfolgt über eine App.

Der Raiju Mobile ist im Onlineshop von Razer für 150 Euro erhältlich. Im ersten Quartal 2019 soll das Gamepad auch bei anderen Händlern zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-10%) 26,99€
  3. 16,99€
  4. (-29%) 9,99€

dEEkAy 19. Dez 2018

Ein Link wäre nett. Suche etwas in der Richtung für mein Mate 20 Pro.

dEEkAy 19. Dez 2018

Verstehe ich auch nicht. Unhandlich und ich rutsche immer von den Analog Sticks...

thecrew 19. Dez 2018

Mhhh aber das ist doch ein kompletter Bluetooth Controller "mit" Halterung. Kein Aufsatz...

ZeldaFreak 19. Dez 2018

Ich traue keiner Halterung die mein teures Smartphone nur an 2 Stellen festhält. Man...

bark 19. Dez 2018

Ahh okay.


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
    16K-Videos
    400 MByte für einen Screenshot

    Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
    Eine Anleitung von Joachim Otahal

    1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
    2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

      •  /