Raid Project Titan: Ghost Recon Breakpoint und der Kampf gegen Quantencomputer

Actionspieler erwartet auf Golem Island eine extreme Herausforderung: Das Eiland ist Schauplatz des ersten Raids für Ghost Recon Breakpoint. Spieler müssen unter anderem gegen einen Quantencomputer namens Baal antreten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ghost Recon Breakpoint
Artwork von Ghost Recon Breakpoint (Bild: Ubisoft)

Es klingt wunderbar nach Nerd-Quatsch: Im ersten Raid für das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint müssen Spieler auf der Insel Golem unter anderem gegen einen Quantencomputer mit dem diabolischen Namen Baal antreten. Der Einsatz gegen diesen und weitere Rechner und Roboter - darunter die Bosse Gargoyle und Cerberus - findet im Rahmen von Project Titan statt, dem ersten Raid für Breakpoint. Sehr lustig geht es darin nicht zu, stattdessen gibt es extrem herausfordernde Kämpfe.

Spieler erhalten nur im Team aus vier Elitesoldaten mit einem Gearscore von 150 Zugang zu dem Raid. Er beginnt auf normaler Schwierigkeit. Anfang 2020 sollen mit Einfach und Heroisch zwei weitere Schwierigkeitsstufen folgen.

Als Belohnung winken laut den Entwicklern einige der bislang besten Beute- und Ausrüstungsgegenstände in dem Spiel. Project Titan wird wöchentlich zurückgesetzt, so dass es immer wieder neue Herausforderungen, Ziele und Belohnungen gibt.

Der Raid spielt auf Golem Island, einer Insel vor der Küste von Auroa - dort waren die Spieler in der Kampagne und in den bisher verfügbaren Multiplayermodi von Breakpoint unterwegs. Das düstere Eiland hat einen aktiven Vulkan, entsprechend sind die Umgebungen voller Schwefel und Asche.

Project Titan ist der erste Raid und die erste große Erweiterung für Breakpoint, weitere sollen folgen. Das Anfang Oktober 2019 erschienene Spiel hat bislang weder die hohen Erwartungen der Community noch die Verkaufshoffnungen von Entwickler Ubisoft erfüllt. Die vielen inhaltlichen Schwächen sollen nach und nach ausgemerzt werden.

Gerade ist das Update auf Version 1.03.1 erschienen, das unter anderem Änderungen bei den adaptiven Magazintaschen sowie taktische Westen, die Geschlechts- und Gesichtsauswahl zu jeder Zeit und viele Fehlerkorrekturen gebracht hat. Die Entwickler arbeiten an weiteren Nachbesserungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /