Coole Knarren mit zwei Feuermodi

In Rage 2 steht uns ein überarbeitetes Waffenarsenal zur Verfügung. In der Anspielversion starten wir mit einer Pistole, einem Sturmgewehr, der Schrotflinte und der Hyper Cannon. Jede unserer Knarren hat zwei Feuermodi: Die Schrotflinte verschießt beispielsweise eine Druckwelle, wenn wir anvisieren, während die Hyper Cannon dabei ihren Strahl auflädt und noch härter trifft. Das macht die Waffen auf ihre eigene Art besonders. Dabei erkennen wir die enge Zusammenarbeit mit dem Team von ID Software, das hinter dem schnellen Ego-Shooter Doom steht. Bewegungen und Waffenhandling sind in Rage 2 vergleichbar, wenn auch nicht ganz so schnell.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Datenmanagement (m/w/d)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Betreuer (m/w/d)
    Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
Detailsuche

Unseren männlichen oder weiblichen Hauptcharakter können wir durch verschiedene Talente weiter individualisieren. Es gibt drei verschiedene Bäume, die sich auf das Kämpfen, das Erkunden und das Ausbauen von Knarren spezialisieren. Punkte für die jeweilige Kategorie sammeln wir durch das Befreien von Banditenaußenposten, durch das Finden von Verstecken oder durch das Öffnen von überall auf der Karte verteilten Ark-Truhen - kurz gesagt: durch das Erkunden der offenen Spielwelt.

  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
  • Rage 2 (Bild: Bethesda)
Rage 2 (Bild: Bethesda)

Die Talente scheinen auf den ersten Blick recht vielfältig zu sein. So können wir lernen, Granaten zurückzuwerfen, mehr Munition oder mehr Wurfgegenstände zu tragen. In der Demoversion waren allerdings viele Punkte noch nicht einsehbar. Das gilt auch für das Inventar und den Crafting-Bildschirm, in dem wir unsere Waffen und unseren persönlichen Truck mit Zubehör anpassen können.

Ein unerwartet anderes Spiel, aber diesmal ohne Coop-Modus

Mit Rückblick des unserer Meinung nach eher durchwachsenen ersten Teils, mit seinen Schlauchlevels, generischen Rennen und uninspirierter Kampfmechanik, haben wir vom zweiten Teil nicht allzu viel erwartet. Umso positiver wurden wir überrascht, wie riesig die diesmal wirklich offene Welt in Rage 2 ist. Überall gibt es Dinge und Orte zu entdecken, die uns quer durch die Wüste, den Sumpf und den Wald treiben. Dabei wollten wir doch nur die nächste Story-Mission vollenden.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    21.–24. Februar 2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Allerdings werde es in Rage 2 vorerst wohl keinen Coop-Modus für zwei oder mehr Spieler geben, sagte Bethesda auf dem Anspielevent. Ein Mehrspielermodus würde die Jagd auf Banditen noch chaotischer und spaßiger machen - schade eigentlich!

Das Entwicklerstudio Avalanche hat die Marke Rage von ID Software wörtlich umgesetzt und den besten Part des ersten Teils - das exzellente Artdesign - übernommen. Ein Spiel namens Rage 2 muss sich wie ein adrenalingesteuerter Shooter mit tollwütigen Mutanten und abgedrehten Banditen anfühlen. Und genau das schafft der zweite Teil. Wir freuen uns auf den Titel, der voraussichtlich am 14. Mai 2019 für Playstation 4, PC und Xbox One erscheinen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Rage 2 angespielt: Mad Max ist auf Steroiden
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 wohl am 19.01. bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /