Radical Heights: Battle Royale im Stil der 80er Jahre

Das Studio des ehemaligen Epic-Chefdesigners Cliff Bleszinski hat ein neues Projekt vorgestellt: das kunterbunte und kostenlos verfügbare Actionspiel Radical Heights, das auf Battle Royle im Szenario der 80er Jahre setzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Radical Heights
Artwork von Radical Heights (Bild: Boss Key Productions)

Das Entwicklerstudio Boss Key Productions - die 2014 gegründete Firma des ehemaligen Epic-Chefdesigners Cliff Bleszinski - veröffentlicht am 10. April 2018 ein neues Actionspiel. Es trägt den Titel Radical Heights und soll Battle Royale im Stil der 80er Jahre bieten. Sprich: kunterbunte Farben, Figuren mit merkwürdigen Frisuren sowie BMX-Räder und das sonnige Südkalifornien als Szenario, inklusive Spielhallen voller Automaten.

Stellenmarkt
  1. IT-Fachinformatiker - Systemintegration (m/w/d)
    Schul-IT Region Osnabrück e.V., Bissendorf
  2. (Junior) Application Manager Lidl Warenwirtschaftssystem International (m/w/d)
    Schwarz IT KG, Neckarsulm
Detailsuche

Radical Heights erscheint als kostenloser Download für Windows-PC über Steam, und zwar als sehr frühe Version im Early Access. Innerhalb des nächsten Jahres will Boss Key Productions das Programm gemeinsam mit der Community weiterentwickeln und neue Inhalte hinzufügen: Waffen, Fahrzeuge, weitere Multiplayermodi - oder was auch immer nach den Vorstellungen der Spieler und Entwickler besonders viel Sinn ergibt.

Spieler können beim Kämpfen virtuelles Geld verdienen, um es dann für virtuelle Gegenstände auszugeben und etwa am Anfang der Partien eine Waffe zu kaufen. Welche Rolle echte Euro und Dollar langfristig im Geschäftsmodell haben, ist derzeit noch nicht so richtig absehbar.

Bei Radical Heights handelt es sich um das zweite Actionspiel von Boss Key. Das erste, ein kostenpflichtiger Shooter namens Law Breakers, ist gerade mehr oder weniger gescheitert: Die Macher haben Fehler eingeräumt und auf ihrer Webseite angekündigt, das Programm nicht weiterzuentwickeln. Das würde sich wegen der nicht ausreichend hohen Anzahl von Spielern schlicht nicht lohnen.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch der Wechsel zu Free-to-Play wäre zu aufwendig. Stattdessen wolle sich das Studio auf neue Projekte konzentrieren, womit in erster Linie eben Radical Heights gemeint sein dürfte - das es aber in Konkurrenz zu etablierten Battle-Royale-Größen wie Fortnite und Pubg auch alles andere als einfach haben dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rockska 11. Apr 2018

Ich hab es mir gestern angeschaut, das Game ist eine absolute Frechheit... Man kann es...

dEEkAy 10. Apr 2018

Ich höre heute zum ersten mal von Radical Heights und das Ding ist bei Steam direkt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Whistleblower  
Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft

US-Whistleblower Edward Snowden ist nun auch russischer Staatsbürger. Für den Krieg gegen die Ukraine kann er aber vorerst nicht eingezogen werden.

US-Whistleblower: Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft
Artikel
  1. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Pendix eDrive: Ein E-Bike wie kein anderes
    Pendix eDrive
    Ein E-Bike wie kein anderes

    Pendix bietet einen Umbausatz, mit dem aus normalen Fahrrädern E-Bikes werden. Nicht ganz billig - aber auf jeden Fall ein Vergnügen.
    Ein Test von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, FIFA 23 PS5 59,99€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /