Radeon RX 6700 XT im Test: AMD zieht mit Speicher und Takt an Nvidia vorbei

Die Radeon RX 6700 XT rechnet flotter als erwartet. Die hohe GPU-Frequenz gibt es nicht umsonst, wohl aber den Smart Access Memory.

Ein Test von veröffentlicht am
Radeon RX 6700 XT im Test
Radeon RX 6700 XT im Test (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Mit den Radeon RX 6800 (XT) und der Radeon RX 6900 XT hat AMD bisher - selbst ungeachtet der ├╝berzogenen Marktpreise - nur teure Grafikkarten mit aktueller Technik im Angebot. Die Radeon RX 6700 XT f├╝r nominell 480 Euro bringt das RDNA2-Design erstmals in einen zumindest etwas niedrigeren Preisbereich.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


    •  /