Abo
  • Services:
Anzeige
2x Radeon RX 580 und 1x Radeon RX 570
2x Radeon RX 580 und 1x Radeon RX 570 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Drei Custom-Designs angeschaut

Asus' Radeon RX 580 ROG Strix 8G fällt mit 298 mm Länge sehr groß aus, auch der Kühler belegt etwas mehr als zwei Slots. Ein 8-Pol-Stromanschluss genügt der Grafikkarte. Der Hersteller liefert das Modell im Gaming-Mode aus, mit 1.411/4.000 MHz. Im GPU Tweak II bietet Asus auch einen OC-Mode (1.431/4.000 MHz) an, das Tool verweigerte bei uns jedoch den Start. Ohne Last stehen die drei Lüfter still, ihre Aura-RBG-Beleuchtung sowie die des Logos auf der Backplate sind einstellbar. In Spielen hören wir die Radeon RX 580 ROG Strix 8G aus dem System heraus, denn 1.300 Umdrehungen pro Minute sind recht laut. Bei 60 Grad Celsius GPU-Temperatur können Nutzer die Lüfter aber ohne Bedenken drosseln, zumal auch der Takt nicht negativ beeinflusst wird.

Anzeige
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Ryzen 5 1600X, 2x 8 GByte DDR4-2667; Windows 10 v1703, Geforce 381.65, Radeon Software 17.10.1030 B8
  • Die RX 500 basieren auf Polaris-Technik. (Bild: AMD)
  • Die GPUs werden im 14LPP-Verfahren hergestellt. (Bild: AMD)
  • Technische Daten der Radeon RX 580 (Bild: AMD)
  • Technische Daten der Radeon RX 570 (Bild: AMD)
  • Überblick zur RX-500-Familie (Bild: AMD)
  • 2x Radeon RX 580 und 1x Radeon RX 570 (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Asus Radeon RX 580 ROG Strix 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Asus Radeon RX 580 ROG Strix 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Asus Radeon RX 580 ROG Strix 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Asus Radeon RX 580 ROG Strix 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • MSI Radeon RX 570 Gaming X 4G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • MSI Radeon RX 570 Gaming X 4G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • MSI Radeon RX 570 Gaming X 4G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • MSI Radeon RX 570 Gaming X 4G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
Asus Radeon RX 580 ROG Strix 8G (Foto: Martin Wolf/Golem.de)

Die MSI Radeon RX 570 Gaming X 4G misst 276 mm und weist einen 8-Pol-Stromanschluss auf. Die beiden Lüfter drehen im Leerlauf nicht, was aber in MSIs Gaming-App einstellbar ist. Dort können auch die rote Beleuchtung deaktiviert und die RGB-Farben des Logos eingestellt werden. MSI liefert die Grafikkarte im Gaming-Mode aus, dort taktet sie mit 1.281/3.500 MHz. Im Tool stehen noch der Silent-Mode (1.244/3.500 MHz) und der OC-Mode (1.293/3.550 MHz) bereit. Unter Last bleibt die GPU der Gaming X mit 60 Grad Celsius im Gaming-Mode sehr kühl, dennoch rotieren die Lüfter ziemlich leise bei etwa 1.200 Umdrehungen pro Minute. Der Silent-Mode ist kaum anders, der OC-Mode jedoch bei nur wenig Mehrleistung klar lauter.

Sapphires Radeon RX 580 Nitro+ 8G misst 261 mm und ist mit einem 6-Pol- und einem 8-Pol-Anschluss bestückt, wenngleich das nicht notwendig wäre. Auch hier stehen die Lüfter ohne Last still, beleuchtet sind sie ebenso wenig wie die Backplate, dafür erstrahlt das Logo via Trixx-Tool in RGB-Farben. Sapphire hat die Radeon RX 580 mit einem Schalter ausgestattet, mit dem zwischen dem Nitro- (1.411/4.000 MHz) und dem Silent-Mode (1.340/4.000 MHz) umgeschaltet werden kann. In beiden Modi ist die Grafikkarte leiser als Asus' Modell.

Alle drei Karten haben die Anschlüsse gemein: Neben einem DVI-D gibt es zwei Displayport 1.4 und zwei HDMI 2.0 - das ist ideal für Virtual Reality. Unter Last halten die Pixelbeschleuniger übrigens durchweg ihren Boost-Takt.

 Technische Neuerungen von P21Ein bisschen flotter als bisher 

eye home zur Startseite
Fabo 24. Apr 2017

Nutze selber eine RX480 mit 144Hz FreeSync Monitor. Kann ich wirklich nur empfehlen.

Crossfire579 20. Apr 2017

http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/Specials/Battlefield-1...

gaciju 20. Apr 2017

Dass 4k ALUs bei 1,5 GHz schlicht und einfach schneller sind als 2k ALUs bei 2 GHz. Was...

ms (Golem.de) 19. Apr 2017

Q2/17

ms (Golem.de) 19. Apr 2017

Nun, ich habe unter Carsten gelernt ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Ratbacher GmbH, Großraum Chemnitz
  3. HERMA GmbH, Filderstadt
  4. Mobile Software AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Twicht muss die Lizenz haben?

    Berner Rösti | 19:11

  2. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    Unix_Linux | 19:09

  3. Re: Mich beeindruckt das nicht.

    bccc1 | 19:08

  4. Re: So langsam wird es was werden mit den...

    bombinho | 18:52

  5. Re: 1703 Taschenrechner macht das auch!

    nille02 | 18:51


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel