Abo
  • Services:
Anzeige
Leistungsaufnahme-Messung der Radeon RX 480
Leistungsaufnahme-Messung der Radeon RX 480 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Radeon RX 480: AMD will zu hohe Stromstärke per Treiber-Update angehen

Leistungsaufnahme-Messung der Radeon RX 480
Leistungsaufnahme-Messung der Radeon RX 480 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ein Software-Fix ist in Arbeit: AMD möchte einen Treiber veröffentlichen, der die Leistungsaufnahme der Radeon RX 480 anpasst. Die Grafikkarte überschreitet bisher die PCIe-Spezifikationen.

Die PCI Express Card Electromechanical Specification sieht einen maximalen Stromfluss von 5,5 Ampere auf der 12-Volt-Schiene des PEG vor, des PCIe for Graphics - als dem Grafikkartensteckplatz. AMDs neue Radeon RX 480 im Referenz-Design überschreitet diese Vorgaben in vielen Fällen. AMD hat angekündigt, mit einem neuen Treiber dieses Problem beheben zu wollen.

Anzeige

Allerdings spricht der Hersteller im Statement vom Erkennen bestimmter Szenarien, in denen die Abstimmung einiger RX-480-Grafikkarten nicht optimal gewesen sei. Ein neuer Treiber soll daher einen Fix beinhalten, der per Software die bisher zu hohen Ampere reduziere. Weitere Details möchte AMD kommenden Dienstag, den 5. Juli 2016, bekanntgeben.

Hintergrund sind die von Golem.de und weiteren Publikationen wie c't, hardware.fr, HT4U, PC Games Hardware, PC Perspective Techpowerup oder Tom's Hardware gemessenen Ströme durch den PCIe-Slot auf dem Mainboard: Die Grafikkarte steckt hierbei in einem Extender, der wiederum im PEG sitzt. So ist es möglich, die Ströme und die Sspannung auf der 12- und 3,3-Volt-Leitung zu messen, die multipliziert und aufaddiert die per Slot aufgenommene Leistung in Watt ergeben.

Das Problem: Statt 66 Watt genehmigt sich die Radeon RX 480 um oder über 80 Watt auf der 12-Volt-Schiene. Das sind fast 7 statt der spezifizierten 5,5 Ampere. Eine akute Gefahr für den Grafikkartensteckplatz oder das Mainboard besteht nach Rücksprache mit der Industrie unserer Ansicht nach nicht, da Sicherheitsreserven vorhanden sind. Anders könnte es mit Overclocking aussehen, da hier über 8 Ampere - um die 100 Watt - durch den Slot fließen. Alte Netzteile könnten zudem abschalten, da durch den PCIe-6-Pol-Anschluss weitere 8 Ampere laufen und die CPU ebenfalls versorgt werden will.

Wir sind daher gespannt, wie AMDs Software-Fix aussehen wird.


eye home zur Startseite
ronlol 08. Jul 2016

Der Hardware Entwickler wird auch von dem Thema mehr Ahnung haben als irgendwelche Foren...

Eheran 06. Jul 2016

Es geht um die Zusatzanschlüsse. Hier nochmal zusammengefasst:

derKlaus 04. Jul 2016

Alles klar, dann lag ich zwar nicht grundsätzlich falsch, mich bei den Dimensionen aber...

Helites 04. Jul 2016

https://youtu.be/E_E2eqtm4Yw?t=842 Kein der 4GB karten wir mehr als 75W über den PCI...

plutoniumsulfat 03. Jul 2016

Wird es immer tun, wenn es was gutes ist. Die halten dann auch 550W dauerhaft aus. Warum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47

  3. Re: Diese SPD... verdient keine Liebe...

    Signator | 03:44

  4. Re: Da ist doch so ein anderer Spinner gerade zum...

    Signator | 03:41

  5. Re: Wenn hirnlose Scheiße hirnlose Scheiße wählt ...

    Signator | 03:38


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel