Abo
  • Services:
Anzeige
Symbolische Darstellung von HBM neben einer GPU
Symbolische Darstellung von HBM neben einer GPU (Bild: AMD)

Codename Fiji: AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

Symbolische Darstellung von HBM neben einer GPU
Symbolische Darstellung von HBM neben einer GPU (Bild: AMD)

Noch im laufenden zweiten Quartal 2015 plant AMD eine neue Top-Grafikkarte: Die Radeon R9 390X ist das weltweit erste Modell mit schnellem und sparsamem Stapel-Videospeicher, sie unterstützt die DX12-Schnittstelle und eignet sich gut für die 4K-Auflösung.

Anzeige

AMD hat auf seinem Financial Analyst Day 2015 eine neue High-End-Grafikkarte angekündigt, die im zweiten Quartal 2015 erscheinen soll. Die Gerüchten zufolge Radeon R9 390X getaufte Karte - AMD selbst nannte nur den Codenamen "Fiji" und zeigte sie nicht - soll ergo bis spätestens Ende Juni 2015 erhältlich sein. Aktuell soll AMD eine Veröffentlichung am 16. Juni auf der PC Gaming Show planen, wollte diesen Termin aber offiziell noch nicht bestätigen.

  • Überblick zur neuen Radeon-Karte (Bild: AMD)
  • Überblick zur neuen Radeon-Karte (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte ist mit HBM ausgestattet. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte ist mit HBM ausgestattet. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte unterstützt Liquid VR. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte unterstützt Liquid VR. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte unterstützt Liquid VR. (Bild: AMD)
Überblick zur neuen Radeon-Karte (Bild: AMD)

Mit technischen Details hielt sich AMD zurück, auf den Videospeicher aber ist das Unternehmen stolz: Die neue Radeon-Grafikkarte wird die erste mit High Bandwidth Memory. Dieser von Hynix entwickelte Stapelspeicher kombiniert mehrere DRAM-Chips und verbindet diese mit einem extrem breiten Speicher-Interface von wahrscheinlich 4.096 Bit mit dem Grafikprozessor.

Die GPU und der High Bandwidth Memory sitzen auf einem sogenannten Interposer. Diese dünne Silizium-Schicht verknüpft zwei Chips auf sehr engem Raum und erfordert ein weniger komplexes Platinen-Layout. Die Radeon R9 390X dürfte daher für eine High-End-Karte recht kompakte Maße haben.

  • Überblick zur neuen Radeon-Karte (Bild: AMD)
  • Überblick zur neuen Radeon-Karte (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte ist mit HBM ausgestattet. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte ist mit HBM ausgestattet. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte unterstützt Liquid VR. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte unterstützt Liquid VR. (Bild: AMD)
  • Die neue Radeon-Karte unterstützt Liquid VR. (Bild: AMD)
Die neue Radeon-Karte ist mit HBM ausgestattet. (Bild: AMD)

Konkrete Leistungsangaben machte AMD keine, erklärte aber, High Bandwidth Memory böte bei identischer Leistungsaufnahme die dreifache Geschwindigkeit verglichen mit GDDR5-Videospeicher. Die durch den High Bandwidth Memory sehr hohe Datentransfer-Rate mache die Radeon R9 390X ideal, um damit in der 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln zu spielen, sagte AMD.

Die Grafikkarte sei zudem für Virtual-Reality-Gaming ausgelegt und unterstütze AMDs Liquid-VR-Technik sowie die neue Grafikschnittstelle DirectX-12 von Windows 10. Welches Feature Level genau die neue Radeon beherrscht, ließ AMD offen - wir tippen auf 12_1 und damit die höchstmögliche Stufe.


eye home zur Startseite
hroessler 09. Mai 2015

Profitieren werden die "neueren" Grakas (ab Nvidia 400er Serie, und AMD ab GCN 1...

Nugget32 08. Mai 2015

Bin auch ein Leidgeplagter. Jahrelang auf einer HD 6870 von Sapphire ausgehalten (Davor...

Unix_Linux 07. Mai 2015

Kann ich nicht bestätigen.

Der Held vom... 07. Mai 2015

Hier geht es allerdings um Grafikspeicher. Selbst bei maximaler Zellendichte könnte die...

ustas04 07. Mai 2015

ich warte auch auf den acer predator. 34 zoll, 21:9 curved ultrawide, 4k, 144hz gsync...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach
  4. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. und DOOM gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple lässt A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  1. Re: Wie wäre diese Methode: Nix illegales drauf...

    deinkeks | 01:23

  2. Re: und da sind viele ...

    Flexy | 01:21

  3. Re: Lärmschutzzonen

    MAGA | 01:05

  4. Re: Selbstbedienungskassen würden mir schon reichen

    __destruct() | 00:42

  5. Re: In englisch streamen?!

    jeegeek | 00:38


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel