Abo
  • Services:
Anzeige
Die Radeon R7 250X entspricht der HD 7770 mit neuer Kühlung.
Die Radeon R7 250X entspricht der HD 7770 mit neuer Kühlung. (Bild: AMD)

Radeon R7 250X Neuauflage der Radeon HD 7770

AMD hat die Radeon R7 250X vorgestellt. Damit ist die Volcanic Islands genannte Generation vorerst vollständig. Technisch handelt es sich bei der R7 250X um die bereits 2012 vorgestellte Radeon HD 7770.

Anzeige

Die neue Radeon R7 250X ist laut AMD der Nachfolger der Radeon HD 7770, hinsichtlich ihrer Spezifikationen sind beide Modelle aber identisch. Technisch gesehen handelt es sich bei der R7 250X um die bereits 2012 vorgestellte Radeon HD 7770 mit neuer Kühlung.

  • Die Radeon R7 250X alias HD 7770 schlägt Nvidias Geforce GTX 650. (Bild: AMD)
Die Radeon R7 250X alias HD 7770 schlägt Nvidias Geforce GTX 650. (Bild: AMD)

Als Grundlage dient der Cape-Verde-Chip mit der ersten GCN-Architektur und 640 Shader-Einheiten bei 1.000 MHz Chiptakt, weswegen AMD die HD 7770 Anfang 2012 als GHz Edition vermarktete. Die Rechenleistung der Radeon R7 250X beträgt nominell 1,28 TFLOPS bei einer Datentransferrate von 72 GByte pro Sekunde, das GDDR5-Speicherinterface ist 128 Bit breit. Die Grafikkarte unterstützt DirectX 11.2 und das Mantle-API.

AMDs offizielle Preisempfehlung für die R7 250X beträgt 82 Euro, damit soll die Grafikkarte in Konkurrenz zu Nvidias Geforce GTX 650 treten. Diese kostet etwas mehr und rechnet durchschnittlich langsamer bei niedrigerer Leistungsaufnahme. Die R7 250X begnügt sich mit einem sechspoligen Stromanschluss, die kommende Geforce GTX 750 mit Maxwell-Technik soll auf einen solchen verzichten und nur mit den 75 Watt des PCIe-Slots auskommen.

AMDs R7-Serie mit GDDR5-Videospeicher umfasst nunmehr die 250X, die 260 und die 260X - alle mit Graphics Core Next. Die kleinen Modelle R7 240 und R7 250 nutzen die gleiche Technik, unterstützen jedoch nur DDR3-Speicher und eignen sich für Dual Graphics. Bei diesem asynchronen Crossfire wird eine dedizierte Grafikkarte mit der Grafikeinheit von Kaveri gekoppelt.

Bei der schnelleren R9-Reihe sind die 270, die 270X, die 280 und die 280X ebenfalls bekannte Modelle (HD 7850/7870 und HD 7950/7970 GHz Edition), einzig die 290 und die 290X sind neu.


eye home zur Startseite
Malocher 10. Feb 2014

Der Chip der 770 hat im Referenzdesign 40 Mhz mehr Grundtakt, und 30 Mhz mehr Boost Takt...

rafterman 10. Feb 2014

Vergleichbar mit den anderen ATI KArten 250 < 260 < 270 < 280 <290 Wenn da ein Laie 7700...

ms (Golem.de) 10. Feb 2014

Die Tier-Unterscheidungen sind ein leidiges Thema, zumal einige Funktionen per Treiber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Verwaltungsschule (BVS), München
  2. Graphic Group Mensch & Medien GmbH, Bielefeld
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

  2. Sheryl Sandberg

    Facebook-Beschäftigte bekommen im Trauerfall Sonderurlaub

  3. Intel

    SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

  4. 10 Jahre iPhone

    Apple hat definiert, wie ein Smartphone sein muss

  5. Petya

    Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

  6. Installation 01

    Fans dürfen Halo-Multiplayer-Projekt realisieren

  7. BiCS4

    96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

  8. Deutschland 4.0

    Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

  9. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet

  10. DSLR

    Canon EOS 6D Mark II kann nicht mit 4K filmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Online-Handel Websperren sollen Verbraucherschutz stärken
  2. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
  1. Smartphone Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Nonchalant? Echt jetzt?

    onek24 | 14:25

  2. Re: Schade, wollte gerade ne Kamera am Rad...

    plutoniumsulfat | 14:24

  3. Vor allem sind das drei Personen

    floewe | 14:24

  4. Re: Wie ist das in Deutschland?

    Kira | 14:23

  5. Congstar?! 20¤/20Mbit LTE/20GB monatlich kündbar.

    floewe | 14:22


  1. 14:13

  2. 13:18

  3. 12:48

  4. 12:04

  5. 11:55

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 10:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel