Abo
  • Services:
Anzeige
Die Radeon HD 7970 GHz Edition
Die Radeon HD 7970 GHz Edition (Bild: AMD)

Test Radeon HD 7970 GHz Edition: Gigahertz-Grafikkarte mit Boost-Nachbrenner

Die Radeon HD 7970 GHz Edition
Die Radeon HD 7970 GHz Edition (Bild: AMD)

Nach einem halben Jahr legt AMD nach: Die Radeon HD 7970 GHz Edition kommt im Test näher an die GTX-680 heran - und mehr. Das erkauft sich AMD mit höherer Leistungsaufnahme durch "Powertune with Boost", das den Takt und die Spannung der GPU steigern kann.

Die Gerüchte haben sich wieder einmal bestätigt - zumindest in weiten Teilen. AMD hat die Tahiti-GPU der ersten Radeon HD 7970 zwar nicht überarbeitet, bringt nun aber unter dem Namen "Radeon HD 7970 GHz Edition" eine neue Version seiner schnellsten Grafikkarte mit einer GPU auf den Markt.

Anzeige

Gegenüber der ersten 7970 wurde der Takt des Grafikprozessors von 925 auf 1.000 MHz gesteigert, der GDDR5-Speicher läuft nun mit 1.500 statt 1.350 MHz. Diese Steigerungen von rund 9 beziehungsweise 11 Prozent sind aber nicht die einzigen Verbesserungen, die für mehr Tempo sorgen. Über die höheren Takte hinaus hat AMD auch die Funktion "Powertune with Boost" in die GPU eingebaut.

  •  
  •  
  •  
  • 4x AA, 8xAF
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Power-Stats können nach oben geregelt werden.
  •  
  • Daten der GHz Edition
  •  
  • 1 Tflops auch bei doppelter Genauigkeit
  •  
  •  
  •  
  • Die Performancekrone soll wieder her.
Daten der GHz Edition

Nach Angaben des Unternehmens werden dabei Takt und Spannung - Letzteres ist bei AMD ein Novum - dynamisch so weit nach oben geregelt, wie es die Leistungsfähigkeit von Stromversorgung und Kühlsystem zulassen. In den technischen Daten sieht das Ergebnis zunächst mager aus.

Nur 1.050 MHz, also 5 Prozent mehr, beträgt die angegebene Boost-Frequenz. In der Praxis arbeitet der Boost aber ständig, um die Grenzen der Grafikkarte auszureizen. Die Funktion heißt nicht nur zufällig ähnlich wie der GPU Boost von Nvidia, sondern arbeitet auch vergleichbar.

Im folgenden Kurztest prüfen wir eine Referenzkarte von AMD, die sich äußerlich nicht von der bisherigen Radeon HD 7970 unterscheidet. Wie schon bei der Radeon HD 7850 und der Radeon 7750 weist der Aufkleber "GHz Edition" bei den Serienmodellen auf die neue Version hin. Schon bei der Vorstellung seiner ersten Gigahertz-Grafikkarten hatte AMD darauf hingewiesen, dass diese nicht die einzigen Modelle mit besonders hohem Takt werden sollen. Dennoch kommt die neue 7970 überraschend - sie ist eine Reaktion auf die schnelle GTX-680 von Nvidia.

Kein neues Stepping 

eye home zur Startseite
Trollversteher 24. Jun 2012

Würde es nicht, daher sprach ich ja eindeutig von einer "Schwelle" ab der progressiv...

bugmenot 23. Jun 2012

Lief doch alles richtig hofentlich hat der OP sich die Zeit notiert die die Anwendung...

wrt 22. Jun 2012

Dabei wäre es aber wesentlich sinnvoller, zumindest bei AMD-GPUs, nur die Compute...

wrt 22. Jun 2012

naja, ne wassergekühlte 5970 auf 950/330 ist mit 320 Watt verlustleistung noch relativ im...

wrt 22. Jun 2012

ICH und zwar so viel wie der installierte 25A Circuit Breaker aushält!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  2. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  3. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  4. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  5. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  6. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  7. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  8. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  9. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  10. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Swarm Computing Status: x

    lukasdurmich | 11:04

  2. Re: Meanwhile in Germany...

    Prokopfverbrauch | 11:04

  3. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    EvilDragon | 11:04

  4. Re: Alte Hardware

    Trollversteher | 11:04

  5. Re: Bitte nicht mehr Funk, sonst schlägt das...

    chefin | 11:04


  1. 11:01

  2. 10:28

  3. 10:06

  4. 09:43

  5. 07:28

  6. 07:13

  7. 18:37

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel