Abo
  • Services:

Kein neues Stepping

AMD hat sich die Verbesserungen der seit Ende 2011 laufenden Serienproduktion von GPUs mit 28 Nanometern Strukturbreite beim Auftragshersteller TSMC zunutze gemacht. Der typische Zeitraum von sechs Monaten für eine moderate Überarbeitung der Tahiti-GPU, ein sogenanntes Stepping, ist zwar erreicht. Dennoch soll es sich bei dem im Vorfeld auch "Tahiti 2" genannten Chip nicht um ein neues Stepping handeln.

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  2. FTI Ticketshop GmbH, München

"Die Chips kommen von denselben Wafern wie für andere GPUs der Serie 7900", sagte AMD in einer Telefonkonferenz. "Es gibt keine Änderungen beim Design", betonte das Unternehmen weiter.

Dass Tahiti eigentlich eine Überarbeitung nötig hatte, zeigt allein schon die Verspätung der Dual-GPU-Karte Radeon HD 7990, die ursprünglich für das erste Quartal 2012 vorgesehen war - sie ist noch immer nicht erhältlich. Von einem neuen Stepping hatten Marktbeobachter geringere Leistungsaufnahme erwartet, die dann auch die GPUs der 7990 mit vergleichsweise hohen Takten möglich gemacht hätte.

  •  
  •  
  •  
  • 4x AA, 8xAF
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Power-Stats können nach oben geregelt werden.
  •  
  • Daten der GHz Edition
  •  
  • 1 Tflops auch bei doppelter Genauigkeit
  •  
  •  
  •  
  • Die Performancekrone soll wieder her.
Power-Stats können nach oben geregelt werden.

Da es sich bei dem Grafikprozessor AMD zufolge um den gleichen Chip handelt wie bisher, muss die Boost-Funktion ohne Hilfe der GPU selbst realisiert worden sein. Das Unternehmen erklärte, sie bestehe aus neuen Spannungsreglern auf den Grafikkarten sowie neuen Funktionen im Bios der Karten sowie dem Treiber. Kurz: Powertune with Boost ist vor allem eine Softwareangelegenheit. Das hat für den Anwender immerhin den Vorteil, dass sich die Grenzen der Takte nach oben weiterhin über das Catalyst Control Center steuern lassen.

 Test Radeon HD 7970 GHz Edition: Gigahertz-Grafikkarte mit Boost-NachbrennerSynthetische Benchmarks und Spiele 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. 32,99€
  4. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)

Trollversteher 24. Jun 2012

Würde es nicht, daher sprach ich ja eindeutig von einer "Schwelle" ab der progressiv...

bugmenot 23. Jun 2012

Lief doch alles richtig hofentlich hat der OP sich die Zeit notiert die die Anwendung...

wrt 22. Jun 2012

Dabei wäre es aber wesentlich sinnvoller, zumindest bei AMD-GPUs, nur die Compute...

wrt 22. Jun 2012

naja, ne wassergekühlte 5970 auf 950/330 ist mit 320 Watt verlustleistung noch relativ im...

wrt 22. Jun 2012

ICH und zwar so viel wie der installierte 25A Circuit Breaker aushält!


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
      Enterprise Resource Planning
      Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

      Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
      Von Markus Kammermeier


          •  /