Kein neues Stepping

AMD hat sich die Verbesserungen der seit Ende 2011 laufenden Serienproduktion von GPUs mit 28 Nanometern Strukturbreite beim Auftragshersteller TSMC zunutze gemacht. Der typische Zeitraum von sechs Monaten für eine moderate Überarbeitung der Tahiti-GPU, ein sogenanntes Stepping, ist zwar erreicht. Dennoch soll es sich bei dem im Vorfeld auch "Tahiti 2" genannten Chip nicht um ein neues Stepping handeln.

Stellenmarkt
  1. IT Security Specialist (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  2. Projektingenieur (m/w/d) für Digitalisierung
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

"Die Chips kommen von denselben Wafern wie für andere GPUs der Serie 7900", sagte AMD in einer Telefonkonferenz. "Es gibt keine Änderungen beim Design", betonte das Unternehmen weiter.

Dass Tahiti eigentlich eine Überarbeitung nötig hatte, zeigt allein schon die Verspätung der Dual-GPU-Karte Radeon HD 7990, die ursprünglich für das erste Quartal 2012 vorgesehen war - sie ist noch immer nicht erhältlich. Von einem neuen Stepping hatten Marktbeobachter geringere Leistungsaufnahme erwartet, die dann auch die GPUs der 7990 mit vergleichsweise hohen Takten möglich gemacht hätte.

  •  
  •  
  •  
  • 4x AA, 8xAF
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Power-Stats können nach oben geregelt werden.
  •  
  • Daten der GHz Edition
  •  
  • 1 Tflops auch bei doppelter Genauigkeit
  •  
  •  
  •  
  • Die Performancekrone soll wieder her.
Power-Stats können nach oben geregelt werden.

Da es sich bei dem Grafikprozessor AMD zufolge um den gleichen Chip handelt wie bisher, muss die Boost-Funktion ohne Hilfe der GPU selbst realisiert worden sein. Das Unternehmen erklärte, sie bestehe aus neuen Spannungsreglern auf den Grafikkarten sowie neuen Funktionen im Bios der Karten sowie dem Treiber. Kurz: Powertune with Boost ist vor allem eine Softwareangelegenheit. Das hat für den Anwender immerhin den Vorteil, dass sich die Grenzen der Takte nach oben weiterhin über das Catalyst Control Center steuern lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test Radeon HD 7970 GHz Edition: Gigahertz-Grafikkarte mit Boost-NachbrennerSynthetische Benchmarks und Spiele 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Trollversteher 24. Jun 2012

Würde es nicht, daher sprach ich ja eindeutig von einer "Schwelle" ab der progressiv...

bugmenot 23. Jun 2012

Lief doch alles richtig hofentlich hat der OP sich die Zeit notiert die die Anwendung...

wrt 22. Jun 2012

Dabei wäre es aber wesentlich sinnvoller, zumindest bei AMD-GPUs, nur die Compute...

wrt 22. Jun 2012

naja, ne wassergekühlte 5970 auf 950/330 ist mit 320 Watt verlustleistung noch relativ im...

wrt 22. Jun 2012

ICH und zwar so viel wie der installierte 25A Circuit Breaker aushält!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /