• IT-Karriere:
  • Services:

Radeon Graphics: AMD und Samsung entwickeln Grafikchip für Smartphones

Eine Radeon-GPU im kommenden Galaxy-Smartphone wäre denkbar. Samsung lizensiert sich die Rechte an AMDs Grafiktechnik. Dabei handelt es sich grundsätzlich um einen Ableger der kürzlich vorgestellten Navi-Generation mit Radeon-DNA-Architektur.

Artikel veröffentlicht am ,
Wird es bald Samsung-Telefone mit AMD-GPU geben?
Wird es bald Samsung-Telefone mit AMD-GPU geben? (Bild: AMD/Golem.de)

Der Chiphersteller AMD und der koreanische Konzern Samsung gehen eine strategische Partnerschaft ein. Das Ziel ist es, mobile Grafikeinheiten vom Typ Radeon Graphics zu entwickeln. Diese sollen möglichst wenig Strom verbrauchen und sich an mobile Anwendungen und Geräte richten. Als Beispiel nennt AMD in seiner Pressemitteilung Smartphones.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

"Die Verwenung unserer Radeon-Grafiktechnik auf PCs, Spielekonsolen, der Cloud und auf dem HPC-Markt ist signifikant gestiegen und wir sind erfreut, jetzt mit dem Branchenführer Samsung zusammenzuarbeiten, um das Vorankommen von Grafiktechnik im mobilen Segment zu beschleunigen", sagt AMD-CEO Lisa Su. Dabei wird Samsung die Technik vom Vertragspartner gegen einen nicht genannten Preis lizensieren.

Möglicherweise Ableger von Navi

Weitere Details nannte das Unternehmen allerdings nicht. Es könnte sich bei der mobilen Radeon-Grafikeinheit um die seit einem Jahr bekannte Eigenentwicklung und um eine Abwandlung der kürzlich angekündigten neuen Generation Navi handeln, die auf der neuentwickelten Architektur RDNA basiert und welche um 25 Prozent mehr Leistung pro Takt bei 50 Prozent effizienterer Leistungsnutzung bringen soll.

Bisher nutzen Samsung-Smartphones und Tablets Exynos-ARM-CPUs mit integrierter Mali-GPU. Der Exynos 9820 des Galaxy S10 hat eine Mali-G76-MP12 von ARM, die in etwa mit der Qualcomm Adreno 630 anderer Android-Smartphones vergleichbar ist. Die ist ironischerweise aus der Produktsparte entstanden, die AMD vor Jahren an Qualcomm verkauft hat. Eine neue AMD-GPU wäre sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal für künftige Samsung-Geräte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 8,99€
  3. 68,23€ (Release 03.12.)

Copper 05. Jun 2019

Samsung ist einer der größten Smartphone- und Tabletvernagler, die finden bestimmt eine...

Anonymer Nutzer 04. Jun 2019

guter Gedanke, und AMD schafft sich Lieferfähigkeit der neuen Ryzen 3000 Gen

Anonymer Nutzer 04. Jun 2019

beherrscht alle wichtigen Standards und AMD hat Interesse an der Verbreitung. Für Samsung...

norbertgriese 04. Jun 2019

Gaming handy mit Lüfter gibt's glaub ich schon. Norbert

nille02 03. Jun 2019

Sind das denn noch so Probleme? In der Regel läuft es gerne auf 2 große Problemquellen...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /