Abo
  • Services:
Anzeige
Airbus Racer
Airbus Racer (Bild: Airbus)

Racer: Airbus will Hubschrauber mit Flügeln bauen

Airbus Racer
Airbus Racer (Bild: Airbus)

Helikopter sind im Vergleich zu Flugzeugen langsam, können jedoch fast überall starten und landen. Airbus will mit dem Racer die Vorteile beider Systeme verbinden. Der Racer soll rund 400 km/h erreichen und ist mit einem horizontalen sowie zwei vertikalen Rotoren ausgerüstet.

Airbus hat auf der Paris Airshow das Hubschrauberflugzeug Racer (Rapid And Cost-Effective Rotorcraft) vorgestellt, das eine Reisegeschwindigkeit von mehr als 400 km/h erreichen soll. Die Höchstgeschwindigkeit normaler Hubschrauber liegt meist zwischen 200 und 300 km/h, wobei einige Militärmodelle etwas schneller fliegen.

Anzeige

Das sogenannte Boxwing-Design beinhaltet zwei kurze Flügel in Dreiecksform, die jeweils einen Rotor umfassen, der beim Vorwärtsflug für Schub sorgt. Der Hochgeschwindigkeitshubschrauber ist mit zwei Safran RTM322-Triebwerken ausgerüstet, die sowohl die Seitenrotoren als auch den Hauptrotor antreiben. Für den Drehmomentausgleich ist beim Racer kein Heckrotor notwendig; dieser wird durch unterschiedlichen Schub der Propeller ausgeglichen. 2020 soll laut Airbus die Endmontage des Racer erfolgen, ein Jahr später der Erstflug.

  • Airbus Racer (Bild: Airbus)
  • Airbus Racer (Bild: Airbus)
  • Airbus Racer (Bild: Airbus)
  • Airbus Racer (Bild: Airbus)
  • Airbus Racer (Bild: Airbus)
Airbus Racer (Bild: Airbus)

Airbus stellte bereits 2010 mit dem Eurocopter X3 einen Hubschrauber mit Seitenrotoren vor. Am 7. Juni 2013 stellte der X3 mit 472 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord im Horizontalflug auf. Im Sinkflug kam er auf 487 km/h.

Beim Racer sind die Seitenrotoren zum Heck gerichtet, was die Passagiere vor Lärm schützen soll. Der Hubschrauber soll für Notarzt-, Such- und Rettungseinsätze, öffentliche und kommerzielle Versorgungs- und Transportflüge sowie private und Geschäftsflüge eingesetzt werden.


eye home zur Startseite
M.P. 24. Jun 2017

Sprache muss - gerade im technischen Bereich - so exakt wie möglich sein. Wenn man diese...

M.P. 22. Jun 2017

Und das "wandlungsfähige" Gesicht des Airwolf-Hauptdarstellers ;-)

Muhaha 22. Jun 2017

Hubschrauberlärm entsteht weniger durch die Motoren (das sind vergleichsweise leise...

root666 22. Jun 2017

Das hat nichts mit Material oder lautstärke zu tun. Die Grenzen im Vorwärtsflug liegen...

marcelpape 22. Jun 2017

Gab schon in den 60ern zwei Versuche, als man die ersten Kampfhubschrauber entwickelt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 29,97€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  2. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  3. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  4. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  5. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  6. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  7. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  8. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  9. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  10. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. KAnn man das Teil auch in Aktion sehen..

    .mojo | 09:09

  2. Re: Drehbücher

    Vollstrecker | 09:08

  3. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    Marius428 | 09:08

  4. Re: Oh Wunder oh Wunder

    nixidee | 09:05

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 09:02


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 08:33

  4. 08:01

  5. 07:51

  6. 07:40

  7. 16:59

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel