Abo
  • Services:
Anzeige
AMDs FX-8150 alias Bulldozer
AMDs FX-8150 alias Bulldozer (Bild: PCGH)

Rabattaktion: Geld zurück beim Kauf von AMD-CPUs

AMDs FX-8150 alias Bulldozer
AMDs FX-8150 alias Bulldozer (Bild: PCGH)

Die in den USA häufigen Cashback-Aktionen bietet AMD nun auch bis zum 31. August 2012 in Deutschland an. Bis zu 20 Euro bekommt der Käufer einer CPU der A-Serie mit Llano- oder Bulldozer-Architektur zurück.

Auf der Webseite AMD Cashback informiert der Chiphersteller über seine neue Rabattaktion. Wer zwischen dem 11. Juni 2012 und dem 31. August 2012 einen bestimmten AMD-Prozessor einzeln kauft, kann bis zu 20 Euro direkt von AMD erstattet bekommen.

Anzeige

Die Höhe des Rabatts ist nach der Zahl der Integer-Kerne gestaffelt, die bei den Bulldozer-CPUs zu je zwei Cores auf einem Modul vereint sind. Dabei sind aber auch die Llano-CPUs der A-Serie für Desktop-PCs eingeschlossen, die noch mit vollwertigen Kernen, aber der überholten K10-Architektur arbeiten.

  • Nur für diese CPUs gilt die Rabattaktion (Bild: AMD/Screenshot: Golem.de)
Nur für diese CPUs gilt die Rabattaktion (Bild: AMD/Screenshot: Golem.de)

Für einen Prozessor mit vier Kernen gibt es 10 Euro, 15 Euro sind für sechs Kerne geboten und 20 Euro gibt es für einen der großen Bulldozer der Serie A8 mit acht Kernen. Die Prozessoren müssen dazu bei den Händlern Alternate, Amazon, Arlt, Atelco, Caseking, Ditech, Mindfactory oder Snogard gekauft werden.

Danach hat der Kunde bis zum 18. September Zeit, über die Webseite AMD-Promotions seinen Kaufbeleg hochzuladen. Der entsprechende Rabattbetrag wird ihm dann per Überweisung oder Scheck zur Verfügung gestellt. Für die Gutschrift von Schecks verlangen die meisten deutschen Banken dabei Gebühren.


eye home zur Startseite
Trollversteher 22. Jun 2012

Du musst auch wirklich *jede* Diskussion auf das Fanboy-Level runterziehen, oder? Zudem...

Trollversteher 22. Jun 2012

1.) Beim gleichen Typ bedeutet mehr Taktfrequenz *natürlich* mehr Leistung. 2.) Bei...

idmoa 21. Jun 2012

Leider! Ich würde sofort aufrüsten, wenn es etwas doppelt so hoch Getaktetes zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel