Abo
  • Services:
Anzeige
R-Kaid-R von Love Hultén
R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Love Hultén)

R-Kaid-R: Handgemachter Handheld-Emulator der Luxusklasse

Er kostet rund 2.500 Euro und kann nach Angaben des schwedischen Herstellers mehr als zehn klassische Konsolen und Handhelds emulieren, darunter die Playstation und den Game Boy.

Anzeige

Wer sich bei Transatlantikflügen in der First Class mit seinem 3DS oder der PS Vita nicht wohlfühlt, kann demnächst stattdessen zum R-Kaid-R greifen. Dies ist ein Handheld des schwedischen Designers Love Hultén, das demnächst in einer Auflage von 50 Stück zum Preis von jeweils rund 2.500 Euro in fünf unterschiedlichen Farben erhältlich sein soll. Im Lieferumfang ist eine kleine Umhängetasche aus Leder dabei, in die das R-Kaid-R genau passt.

Das Handheld verfügt über ein 4,3 Zoll kleines LCD-Display mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln, der Akku soll nach einer Komplettladung rund acht Stunden lang durchhalten - das reicht gerade mal für den Flug bis zur Westküste. Neben einem Kopfhörerausgang gibt es einen eingebauten Mono-Lautsprecher.

  • R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)
  • R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)
  • R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)
  • R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)
  • R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)
  • R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)
R-Kaid-R von Love Hultén (Bild: Hultén)

Das Gerät soll eine ganze Reihe von Plattformen emulieren können. Der Hersteller selbst nennt auf seiner Webseite unter anderem die erste Playstation, das Atari 2600, den Game Boy und den Game Boy Advance sowie das Mega Drive von Sega. Spiele gelangen per USB oder über eine SD-Card in den Speicher des Handheld. Eine 16 GByte große Karte mit dem Betriebssystem sowie dem Klassiker Cave Story liefert Hultén mit.

Das K-Raid-K ist 27 cm breit, 17 cm hoch und 9 cm tief. Damit sich die Holzkiste zuklappen lässt, kann der Joystick herausgenommen werden - er dient dann dazu, das Gehäuse zu verschließen. Das Handheld kann ab September 2014 bestellt werden. Wer großes Interesse hat, kann schon jetzt den Hersteller kontaktieren und sich auf die Liste setzen lassen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 07. Jul 2014

Das Gerät sieht ja auch sehr schön aus, wollte damit aber auch eins deutlich zeigen. Das...

Anonymer Nutzer 07. Jul 2014

Der Gerät emuliert, was mit einem Raspbey emuliert werden kann. Das kann aber...

huggetobler 06. Jul 2014

Das ist der normale Preis den man für ein Gerät mit guter iFixit Note bezahlt ;-)

Anonymer Nutzer 06. Jul 2014

Ein Notebook ist tragbar und somit auch ein Handheld(Handdheld=in der Hand gehalten...

HubertHans 06. Jul 2014

und trotzdem wird die Emulation nichts taugen. All die ganzen Handhelds versagen bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,98€ + 5,00€ Versand
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel