• IT-Karriere:
  • Services:

Quicktime-Lücken: Sicherheitsupdate für die letzten drei Mac-OS-X-Versionen

Apple hat ein Sicherheitsupdate für Snow Leopard, Lion und Mountain Lion veröffentlicht. Über HPs Zero Day Initiative wurden in den Mac-OS-X-Versionen gefährliche Sicherheitslücken in der Quicktime-Komponente entdeckt.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple veröffentlicht das Sicherheitsupdate 2013-003.
Apple veröffentlicht das Sicherheitsupdate 2013-003. (Bild: Apple)

Apple hat das Sicherheitsupdate 2013-003 für Mac OS X in den Versionen 10.6, 10.7 und 10.8 veröffentlicht. Damit räumt der Konzern Probleme mit der Quicktime-Komponente aus, die die Ausführung von Code durch einen Angreifer ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Details zu den Problemen hat Apple bisher nur über seine Sicherheitsmailingliste veröffentlicht. In dem dazugehörigen Knowledge-Base-Eintrag fehlen die Hinweise noch. Insgesamt schließt Apple drei Sicherheitslücken, die Quicktime betreffen. Sie wurden über HPs Zero Day Initiave eingereicht und zum Teil von Microsoft-Mitarbeitern entdeckt. Angriffe sind bei ungepatchten Systemen über entsprechend manipulierte Filmdateien möglich. Quicktime stürzt dann ab und gibt dem Angreifer die Möglichkeit, Schadcode auszuführen.

Das Sicherheitsupdate sollte über die Softwareaktualisierung oder bei neueren Systemen über den Mac App Store zur Verfügung stehen. Alternativ können die Sicherheitsupdates, die auch die Mac-Server betreffen, auch über Apples Downloadseite abgerufen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  3. ab 62,99€
  4. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

oBsRVr666 04. Jul 2013

Ich bin mehr so der MKV-Typ. MP4 nur wenns sein muss. (z.B. für die PS3).

Felix_Keyway 03. Jul 2013

PPC ist längst von iGod verdammt worden und kriegt keine Updates mehr.

/mecki78 03. Jul 2013

Die kennt diese Lücke wahrscheinlich schon seit zig Monaten. Gerade Microsoft soll ja...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /