Abo
  • Services:
Anzeige
Codec-Projekt Perian für Mac wird eingestellt.
Codec-Projekt Perian für Mac wird eingestellt. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Quicktime-Komponenten: Codec-Projekt Perian für Mac wird eingestellt

Codec-Projekt Perian für Mac wird eingestellt.
Codec-Projekt Perian für Mac wird eingestellt. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Von dem Videocodec-Paket Perian wird es nur noch eine Version geben. Danach sind noch 90 Tage Support geplant. Sollte sich keiner finden, der das Projekt übernimmt, dann wird es beendet. Der Quellcode bleibt aber verfügbar.

Nach über sechs Jahren will das Perian-Projekt seine gleichnamige Software nicht mehr weiterentwickeln. In Kürze soll es eine letzte Version von Perian geben. Diese finale Version ist zugleich die letzte Ausgabe des "Schweizer Taschenmessers der Quicktime-Komponenten", wie das Projekt auf der Webseite ankündigt.

Anzeige

Kleinere Updates könnte es aber noch geben, denn die Entwickler wollen noch für 90 Tage nach Veröffentlichung der letzten Version eine Produktunterstützung gewährleisten. Danach sei Schluss. Dass Perian mit dem kommenden Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion funktioniert, wollen die Entwickler nicht mehr garantieren. Die Perian-Entwickler wollen auch keine Spenden annehmen.

Die Arbeit wird aber nicht verloren sein, denn die Entwickler wollen den Perian-Quellcode entweder auf Google Code oder bei Github veröffentlichen. Möglicherweise nehmen sich dann andere dem Projekt an. Interessierte werden gesucht.

Für den Fall, dass das nicht passiert, verweisen die Entwickler auf Mplayer OS X und den Videolan-Client.


eye home zur Startseite
leongeyer 25. Jun 2012

Für mich war es kein Dreck. Da ich Videoschnitt in final cut arbeite, der auf QuicktTime...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau
  2. Fidor AG, München
  3. Mobile Collaboration GmbH, Ettlingen
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Immer der Vergleich mit C&C, Diablo, Warcraft...

    derKlaus | 19:04

  2. Re: An Windows führt ein Weg vorbei - BIG Player

    MeisterLampe2 | 19:03

  3. Re: Interessanter Aspekt

    AllDayPiano | 19:03

  4. Re: Typisch CSU. Hauptsache Laut herumschreien.

    ubuntu_user | 19:01

  5. Re: Endlich Schluss mit diesem Klamauk

    h1ght | 19:01


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel