• IT-Karriere:
  • Services:

Quic: Cloudflare startet HTTP/3 mit Chrome und Firefox

Der Netzwerkdienstleister Cloudflare stellt allen seinen Kunden die Nutzung von HTTP/3 über Quic zur Verfügung. In der Ankündigung hebt der Anbieter explizit den Support in Chrome und Firefox hervor und die gute Zusammenarbeit in der IETF.

Artikel veröffentlicht am ,
Zusammen mit Chrome und bald auch Firefox können Cloudflare-Domains HTTP/3 verwenden.
Zusammen mit Chrome und bald auch Firefox können Cloudflare-Domains HTTP/3 verwenden. (Bild: Cloudflare)

In seinem sogenannten Edge-Network können Kunden des Netzwerkdienstleisters Cloudflare künftig HTTP/3 einsetzen, wie der Anbieter in einer ausführlichen Ankündigung mitteilt. Kunden können dies einfach in ihrem Dashboard für die eigenen Domains aktivieren, so dass der Zugriff auf die Webseiten oder Web-APIs einfach per HTTP/3 verfügbar sein sollen. Bisher nutzt Cloudflare dafür noch eine Warteliste, die Funktion soll bald aber allgemein verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

In der Ankündigung hebt Cloudflare die Zusammenarbeit an dem neuen Protokoll mit den Browser-Teams von Googles Chrome und Mozillas Firefox explizit positiv hervor. Das Transportprotokoll Quic sowie das darauf aufbauende HTTP/3 werden seit Jahren innerhalb der Internet Engineering Task Force (IETF) standardisiert.

Damit die neuen Protokolle auch weitgehend genutzt werden können, müssen sowohl Server als auch Clients diese unterstützen. Genau dafür habe Cloudflare eng mit Google und Mozilla zusammengearbeitet. Aktuelle Canary-Versionen von Chrome unterstützen HTTP/3 über die Kommandozeilenoption --enable-quic --quic-version=h3-23. Die Nightly-Versionen des Firefox sollen ebenfalls HTTP/3 unterstützen und auch das Download- und Transfer-Werkzeug Curl unterstützt bereits HTTP/3.

Bei HTTP/3 handelt es sich um das bei der IETF ursprünglich als HTTP-über-Quic erstellte Protokoll. Die IETF hatte die Arbeiten von Google an Quic für eine eigene Standardisierung übernommen. Dabei ist das IETF Quic im Gegensatz zur Ursprungsidee in ein Transportprotokoll und darüberliegende Schichten aufgeteilt worden. HTTP/3 übernimmt dabei sehr viele der Neuerungen von HTTP/2, enthält im Vergleich dazu aber wegen der Quic-Grundlage auch einige Änderungen, was eine neue Protokollversion notwendig gemacht hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,19€
  3. 11,99€

946ben 27. Sep 2019

Vor allem steht auch im anderen Beitrag nicht wirklich viel mehr. Kurz und sehr...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /